Nebenwirkungen von Kamille in hoher Dosierung?!

Nutella Woman

Poweruser
Registriert
25.06.2004
Beiträge
546
Ort
Ruhrgebiet
Beruf
GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
Akt. Einsatzbereich
QM, Chefin für FSJler
Hallo!

Ich weiß, das Kamille (besonders als Kamillenblütentee) auf längere Sicht in hoher Dosierung Nebenwirkungen wie Diarrhoe, Bauchschmerzen und ähnliches verursachen kann. Weiß einer eine schriftliche Quelle dafür? :gruebel: Google konnte mich mit verschiedenen Suchworten auch nicht so richtig glücklich machen :-?


Vielen Dank im voraus :rocken:
Nutella Woman
 
Vielleicht unter den einzelnen Inhaltsstoffen suchen?
  • Matricin
  • Chamazulen
  • alpha-Bisabolol und Bisabololoxide (Bisaboloide)
  • en-in-dicycloether (Spiroether)
  • Flavonoide (lipophile Kamillenflavone, Apigenin)
  • Cumarinderivate (Herniarin, Umbelliferon)
  • Cholin
  • Phenolcarbonsäuren
  • Schleimstoffe
 
Also ich finde da nix.

Elisabeth
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!