NC - Humboldt Uni Berlin

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von McGeiwa, 17.01.2007.

  1. McGeiwa

    McGeiwa Newbie

    Registriert seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Magdeburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Nurologische Rehabilitationsklinik
    Hallo zusammen!

    Ich bin im letzten Jahr meiner Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpfleger und würde hinterher studieren wollen (Medizin- und Pflegepädagogik bzw. auch Pflege- und Gesundheitswissenschaften).

    Habe mein Abi eher nicht so toll gemacht (3,0 Durchschnitt).

    Suche jetzt schon ne Weile auf der Homepage der Humboldt Uni zu Berlin nach dem NC für den Studiengang Medizin- und Pflegepädagogik....steht leider nur da, dass dieser Studiengang NC-abhängig ist.

    Da die Bewerbung ja nicht über die ZVS läuft, könnte mit jemand sagen, wie hoch der NC im letzten Jahr lag?

    Wartesemester hab ich 8.

    Vielen Dank.
    der Chris
     
  2. corellia

    corellia Newbie

    Registriert seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Stuttgart
    Hey
    habe ähnliches Problem, habe in Berlin angerufen und die hatten letztes Jahr
    einen NC von 1,9.
    Dieser ging dann mit entsprechenden Wartesemestern runter, so dass er am Ende mit 16 Wartesemestern aber immer noch bei 2,6 lag.
    Also siehts etwas schwierig aus mit nem Abi um die 3.
    Is ziemlich blöd, aber die haben schon sehr hohe Anforderungen

    Ciaoi
     
  3. McGeiwa

    McGeiwa Newbie

    Registriert seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Magdeburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Nurologische Rehabilitationsklinik
    Am Ende ist es ja meine eigene Selbstschuld.....hätte ich mal nen besseres Abi an den Tag gelegt :troesten: :wink::!:

    Naja...man kommt ja auch über "Pflegewissenschaften" an einen pädagogischen Beruf heran.
    War letztens in Halle bei einer Studienberatung und evtl. sieht es dann gar nicht soo schlecht aus....krass....wenn man bedenkt, dass ich mit meinem Abi-Schnitt und den Wartesemestern in Medizinstudium "reinrutschen" könnte.....da liegt der NC mit entsprechender Wartezeit bei bis zu 3,4...


    Mal sehen.....wäre schon toll, wenn es irgendwie klappen würde.
    Etwas anderes, als mich zu bewerben wird mir eh nicht überbleiben......was nützt es dem "Abitur des kleinen Mannes" hinterherzuheulen :cry1:

    Danke für die Antwort!

    mfg
    der chris
     
  4. corellia

    corellia Newbie

    Registriert seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo McGeiwa,

    genau das gleiche sag ich mir auch. Es gibt auch andere gute Unis, die nicht so krass hohe Ansprüche stellen. Einen sehr guten pädagogischen Ruf haben die Uni Bremen (da machst du sogar 2. Staatsexamen, wenn du dich in die pädagogische Richtung qualifizierst) und die FH in Freiburg.

    Ich werde mich auch dieses Jahr dann mal in die verschiedenen Einrichtungen bewerben, auch in Berlin ( auch wenn die Chancen gleich null sind), schaden kanns auf jedenfall nicht und vielleicht hat man ja auch Glück.

    Also ich drück dir die Daumen

    P.S Ein bischen Berufserfahrung sammeln in diesem Bereich ist auch nicht schlecht.
    Alles Gute Yve
     
  5. tuck

    tuck Newbie

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    an der Universität Witten/Herdecke kann man sich auch ohne Abitur auf den Studiengang Pflegewissenschaft (Bachelor) bewerben.
    Es findet ein hochschulinternes Auswahlverfahren statt. Hierbei wird vor allem auf die persönliche Qualifikation geachtet.

    Infos unter UW/H - Institut für Pflegewissenschaft: Home

    Allerdings werden Studiengebühren erhoben für die es aber ein sehr attraktives Finanzierungsangebot gibt. Nächster Studienbeginn ist zum Sommersemester 2007

    Gruß vom tuck
     
  6. schaf

    schaf Newbie

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    spass macht es auch in holland bachelor of nursing zu studieren! mit der sprache gibts auch nicht so viele probleme und es studieren viele deutsche an der schule. der vorteil ist, dass es hier keinen nc gibt!
    .... ich weiß ich bin etwas spät mit der antwort, aber ich dachte ich schreib es trotzdem noch rein.
    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Humboldt Berlin Forum Datum
Job-Angebot Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote Freitag um 14:44 Uhr
Job-Angebot Examinierte Pflegefachkraft (m/w) in Berlin gesucht Stellenangebote Freitag um 14:42 Uhr
Job-Angebot Pflegefachkraft im Außendienst Berlin Stellenangebote Dienstag um 09:39 Uhr
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) - Berlin-Steglitz Stellenangebote 23.11.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) - Berlin-Lankwitz Stellenangebote 23.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.