Nasales Absaugen

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Katjuschka, 01.06.2011.

  1. Katjuschka

    Katjuschka Newbie

    Registriert seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Demenz, Wachkoma und Beatmungspflege
    Funktion:
    Mentor, WBL,
    Ich habe mal eine frage, welche Ch - Größe benutzt ihr für das Nasale Absaugen?
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    ich verwende da meist Ch. 10 oder 12, je nachdem, wie zäh oder flüssig das Sekret ist.
     
  3. Uwe81

    Uwe81 Newbie

    Registriert seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie
    Funktion:
    Praxisanleiter, Teamleiter, Student Pflegemanagement HFH
    Hallo,

    versuche meist eher das orale Absaugen, da es nicht so schmerzhaft ist und man ein größeres Lumen wählen kann. Beim nasalen Absaugen nehme ich auch 12 Ch oder bei sehr zähem Schleim auch schon mal 14 Ch.
     
  4. Sash

    Sash Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits & Krankenpfleger / Notfallmanager
    Ort:
    Baden-Baden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin / Rheumatologie
    Funktion:
    Mentor
    Grundsätzlich versuche ich das immer zu vermeiden.

    Ansonsten verwende ich meistens ein Ch 12!
     
  5. ostfriesland

    ostfriesland Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    ich verwend CH 12.
    Gruß
     
  6. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Ch 8 meistens.
     
  7. Sash

    Sash Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits & Krankenpfleger / Notfallmanager
    Ort:
    Baden-Baden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin / Rheumatologie
    Funktion:
    Mentor
    Man muss es einfach ein bisschen von der Anatomie abhängig machen. Nicht jeder hat gleich grosse Naseneingänge.

    ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nasales Absaugen Forum Datum
Absaugen in der Heimintensivpflege Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 15.05.2014
Altenheim; Umgang mit Tracheostoma; Sekretbildung,richtig absaugen? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 15.08.2012
Endotracheales Absaugen Fachliches zu Pflegetätigkeiten 22.03.2012
Richtiges Absaugen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 25.02.2011
Trachcare/konventionell absaugen Kinderintensivpflege 13.06.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.