Narbensalbe

Dieses Thema im Forum "Wundmanagement" wurde erstellt von ellie, 18.01.2011.

  1. ellie

    ellie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    häusl. Krankenpflege
    Hallo,
    habe mal eine Frage in eigener Sache.
    Kennt jemand von euch eine gute Narbensalbe? Kenne selber Contractubex zur Narbenbehandlung. Gibt es diesen Gel noch? Oder gibt es inzwischen "bessere"?
    Ich habe nach einer Verletzung im Gesicht eine ca. 1 cm lange 0,5cm breite Narbe an der Nase. Die ist jetzt 4 Wochen alt und immer noch recht rot. Da ich zu Narbenkeloid neige möchte ich jetzt schnellstens was tun.
    LG Elie
     
  2. olynthchen

    olynthchen Stammgast

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Habe Contractubex bei ähnlicher Problematik angeraten bekommen.
    Soll die beste sein die es gibt und habe auch gute Ergebnisse damit erreichen können.
    Stada stellt jetzt auch ne Narbensalbe her, habe mal Pröbchen bekommen, weis aber, da ich sie nicht lange genug angewendet habe, wie sie wirkt.
    Ich denke auch, daß sie sich von den Inhaltsstoffen nicht sehr unterscheiden.
    Fette zum feucht und elastisch halten und Heparin wird in jeder drin sein.
     
  3. kruemel85

    kruemel85 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP, RS
    Ort:
    BaWü
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Hey!

    Die Contractubex wurde mir von meinem Chefarzt auch sehr ans Herz gelegt, hab ne Narbe am Oberarm... er meinte dass er keine bessere kennen würde! Ich war sehr zufrieden damit, neige wie Du zu etwas wuchernden Narben...
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    ich kann mich anschließen: ich benutze die für eine (leider tlw. sekundärverheilte) OP-Wunde am Aussenknöchel und bin mit den Ergebnissen nach ca. 4 Wochen recht zufrieden.
    Wichtig ist wohl, dass dei Narebn nicht zu alt sind...
     
  5. ellie

    ellie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    häusl. Krankenpflege
    Hallo,
    habe mir grade Contractubex besorgt. Apotheker meint das sie mit Abstand die beste unter den Narbensalben sei. Aber auch richtig teuer. Egal, wenn schön macht :-)
    Tipp von ihm: Narbe vorher ganz leicht anfeuchten - dann können die Inhaltsstoffe besser in die Haut eindringen. Wollte das mal weitergeben.
    LG Elie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Narbensalbe Forum Datum
Ab wann mit Narbensalbe anfangen? Narbenpflege? Wundmanagement 07.06.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.