Nachweis über gesundheitliche Eignung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von |*~nEtTi~*|, 04.01.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. |*~nEtTi~*|

    |*~nEtTi~*| Newbie

    Registriert seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abiturientin
    Hallo,
    ich bin gerade dabei meine Bewerbungsunterlagen zu vervollständigen und benötige noch diesen Nachweis über gesundheitliche Eignung. Reicht es, wenn ich zu meinem Arzt gehe und ihm das sage oder brauch ich extra ein Formular dafür? Wenn ja, wo krieg ich das her, weil bei den Schulen, wo ich mich bewerbe, habe ich keinen Link dafür gefunden.
    Danke im voraus.
    Liebe Grüße
     
  2. maira

    maira Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KPH-Schülerin und noch weng mehr
    Ort:
    dahoam!!
    Akt. Einsatzbereich:
    wern ma sehn
    Hi du,

    normalerweise reicht es aus, wenn Du zu deinem Hausarzt gehts, wo drinsteht, das hinsichtlich deiner körperlichen, geistigen und pschischen Gesundheit nichts bedenkliches für deinen Berufswunsch nachweislich ist. Hoffe du hast schon einen festen Platz. Ich warte immer noch auf meinen Bescheid, hoffe selbst das es klappt. lg m.
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nachweis über gesundheitliche Forum Datum
Sollstundennachweis über Anleitungszeit? Praxisanleiter und Mentoren 22.06.2007
Fortbildungsnachweise in Bewerbung? Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.11.2016
Muss ich einen Nachweis schicken, dass ich beim Hausarzt war? Ausbildungsvoraussetzungen 25.02.2016
Fragen zu Fehlzeiten und Stundennachweisen Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.07.2015
Abrechnung von Leistugsnachweise - fehlende Handzeichen Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 13.08.2014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.