Nachtschicht

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von Zucken71, 19.03.2008.

  1. Zucken71

    Zucken71 Newbie

    Registriert seit:
    18.10.2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo!
    Ich muß jetzt doch mal fragen, was ihr davon haltet.
    Wir sind eine ziemlich große Privatdialyse unterteilt in 4 Zentren.
    Nachtdialysen machen wir nur in einem Zentrum und jeder macht dann auch mal eine Nacht.
    Es sind 7 Pat zu betreuen, zusätzlich der Nebentätigkeiten, die auch nicht ohne sind. Jetzt ist es so, daß aus der PD-Abteilung Pat dazu kommen, die wir mitbetreuen sollen.
    Dafür haben wir dann durchbekommen, daß wir in der Nacht mit 2 Schwestern arbeiten.
    Am Anfang waren es 3-4 Pat. aus der PD, momentan sind es 7 und man will auf 12! Pat aufstocken. Personal bleibt bei 2 Schwestern.
    Jetzt ist es so, daß die PD Patienten SEHR pflegeintensiv sind, um es nochmal vorsichtig auszudrücken.
    Das heißt im Klartext: Eine Schwester ist nur für die PD Patienten da und die andere für die HD Patienten, die auch zum Teil komplikationsreich sind.
    Es war immer viel in den Nächten zu tun aber jetzt kann man es kaum noch schaffen. Unsere Ärzte sind ziemlich unkoorperativ aber die sind ja auch Nachts nicht da. Was haltet ihr davon? Kann man das so mit uns machen?
    Ist das alles so Rechtens???

    LG Zucken
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Was habt ihr denn nachts mit PD Patienten zu tun ???

    Wir machen bei und auch Nachtdialyse und haben 18 HD Patienten und 3 Pflegekräfte. Es gab mal eine Einigung mit VWL und Ärzten dass wir die Grenze 1:6 nicht überschreiten weil sonst eine optimale Betreuung nicht möglich ist. Nach langen Diskussionen haben sie sich auch darauf eingelassen.
    Ein gutes Argument war auch, dass man die ersten Patienten die abgeschlossen werden ja nicht schon morgens um 4:30 aus den Betten schmeissen kann damit bis zur Frühschicht alle weg sind. Das wäre ja dann die Konsequenz wenn mehr Patienten dazukommen dass dann auch immer früher abgeschlossen wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nachtschicht Forum Datum
Umfrage: Nachtschicht OP-Pflege 15.06.2016
Eine Dauernachtschicht in Bereitschaft.. entweder immer oder auch im Tag.. Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 26.10.2014
Zuschläge bei der Nachtschicht ein Muss? Adressen, Vergütung, Sonstiges 19.02.2014
Wie kommt ihr mit Tag- und Nachtschicht (12er) zurecht? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 13.02.2014
Nachtschicht und sehr ruhig Talk, Talk, Talk 30.01.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.