Nachtdienste

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von KimberHenry, 28.06.2012.

  1. KimberHenry

    KimberHenry Newbie

    Registriert seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab mal eine Frage: Ich habe nächste Woche Nachtdienst ( 4 Nächte) und bisher habe ich immer Cola getrunken um wach zu bleiben. Leider habe ich im Moment eine akute Gastritis und kann deshalb kein Coffein trinken. :-( Kennst jemand eine Alternative zum Wach zu bleiben? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß Kimber
     
  2. Blinki

    Blinki Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent, ATAzubi
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Vor dem Nachtdienst lange schlafen. So bis Mittag/Nachmittag. Vor dem Dienst noch eine Kleinigkeit essen, allerdings nichts was zu sehr belastet. Hunger ist doof, Fressnarkose aber auch. Für den Dienst selbst nehme ich mir immer noch was für zwischendurch mit. Obst, ein paar Möhren, manchmal auch einen Salat.
    Nach dem letzten Dienst bleibe ich dann meistens wach und gehe dafür früh in's Bett. So schaffe ich es in aller Regel meinen Tag/Nachtrythmus nicht zu sehr aus dem Konzept zu bringen.
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nachtdienste Forum Datum
Willkürliche Befreiuung des Nachtdienstes Fachliches zu Pflegetätigkeiten 11.11.2016
Zu wenig Nachtdienste bis zur Prüfung - was nun? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 23.06.2014
Nachtdienste im Rahmen der OTA-Ausbildung OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 10.10.2013
Wechselschichtzulage AVR - Wieviel Zeit darf zwischen den Nachtdiensten liegen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 10.08.2011
Examinierte Pflegefachkraft (m/w) für Wohngemeinschaft-ohne Nachtdienste Stellenangebote 05.05.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.