Nachtdienst zu Silvester

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Randir, 08.11.2014.

  1. Randir

    Randir Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachfrau
    Akt. Einsatzbereich:
    Querschnitt Rehabilitation
    Hallo zusammen,

    da ich dieses Jahr zum ersten Mal als Dauernachtwache Silvester arbeiten darf (normalerweise bin ich eher die, die Weihnachten arbeiten will - hat dieses Jahr aber nicht geklappt...), hab ich mir die Frage gestellt, wie ihr denn so den Jahreswechsel auf Station verbringt.
    Wir machen zwar alleine Nachtwache, kooperieren aber mit der Nachbarstation d.h. völlig alleine werde ich nicht sein. Aber ich würde gerne was Nettes für die Kollegin und mich organisieren. Habt ihr Tipps, Vorschläge, Erfahrungsberichte?

    Falls das was zum Thema hilft - ich arbeite in einer Rehaklinik und tendenziell sind die Nächte sehr ruhig. Also werden wir wohl (hoffentlich) ein wenig Zeit haben.

    Und ja, ich bin total früh dran, aber die Spekulatius im Supermarkt regten zum Nachdenken an :D

    Grüssle,
     
  2. Anis6

    Anis6 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    Hygienebeauftragte
    Robbie Bubbel, Berliner und mit den Patienten gemeinsam "feiern". Falls bei euch welche da sind :daumen:
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Zusammengelegte Station... opulentes Essen mit Stationsarzt und ein Gläschen Sekt zu Mitternacht. Der Professor kam gegen 1 Uhr um ein gesundes Neues Jahr zu wünschen. Aber das ist halt schon lange her. Zählt trotzdem mit zu den schönsten Erinnerungen aus meiner aktiven Zeit.

    Elisabeth
     
  5. schwäbin

    schwäbin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Funktion:
    Wundexperte, Palliativ care, algesiolog. Fachassistenz.
    Es ist zwar bei mir auch schon eine Weile her mit dem letzten Nachtdienst zu Sylvester im allgemein KH, aber wir hatten uns zu dritt was schönes zu essen gemacht: in einem leeren Patienten Zimmer gab's am schön gedeckten Tisch 1x Raclette und einmal erinnere ich mich an ein leckeres kaltes Buffet.

    Bei meiner jetzigen Arbeitsstelle gibt es immer einen extra Mitternachtsimbiss für die Patienten und die NW, (Kartoffelsalat und panierte Schnitzel). Und da unsere NW alleine wacht verbringt sie die Nacht immer mit den Patienten. (von denen eigentilch immer einer noch einen Schluck Sekt organisiert zum anstossen ;) )
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Bitte nicht nachmachen :eek1::hippy:
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Beim früheren AG wurden die Klingeln der vier Stationen zusammengeschaltet, jede Pflegekraft brachte was zu essen mit und dann wurde nach Mitternacht gemeinsam gefuttert. Vorher guckten wir Feuerwerk - wer von den Patienten wach war, bekam das Bett so gedreht, dass er aus dem Fenster gucken konnte. (Mobile Patienten natürlich nicht, die gingen auf den Balkon.)

    Beim jetzigen AG ist die Palliativstation in einem separaten Gebäude, also hab ich keine Kollegen in Reichweite. Die Stationsärztin und ihr Mann kamen zum Anstoßen, gemeinsam mit den Patienten wurde ein Gläschen Sekt getrunken.
     
  8. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Schön, dass Ihr Euch noch Gedanken darüber machen könnt, was Ihr an Silvester macht.
    Ich wache dieses Jahr das dritte Mal in Folge an Silvester und die beiden letzten Jahre habe ich den Jahreswechsel um zwölf nicht mal bewusst mitbekommen.
    Es sind zwar weniger Patienten, aber dafür bis auf wenige Ausnahmen alle dermaßen pflegeintensiv, dass nicht mal an ein Glas Sekt zu denken war.
    Demzufolge auch keine Patienten, die mit anstoßen könnten.
    Ich bin jedes Mal froh, wenn die Nächte vorbei sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nachtdienst Silvester Forum Datum
Silvester-Nachtdienst: Eure Erfahrungen? Tätigkeitsberichte 30.09.2013
Nachtdienst Gynäkologie/Geburtshilfe bzw. Wöchnerinnenstation Gynäkologie / Geburtshilfe 25.11.2016
Willkürliche Befreiuung des Nachtdienstes Fachliches zu Pflegetätigkeiten 11.11.2016
Job-Angebot Gesundheits- und (Kinder-)krankenpfleger im Nachtdienst in Prien am schönen Chiemsee, 450 Euro-Basis Stellenangebote 10.11.2016
Körperpflege im Nachtdienst (ITS) Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.