Nachtdienst allein!

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von susiq, 07.02.2010.

  1. susiq

    susiq Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebe leute

    ich habe mich auf einer station beworben, wo die nachtidienste alleine gemacht werden!!

    Jetzt hab ich totale angst davor...kann man sich an das gewöhnen? aber wen wirklich mal arge situationen sind steht man immer alleine da!!


    bitte um einige ratschläge die mir bisl die angst nehmen!

    LG susi
     
  2. kinghunter

    kinghunter Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegehelfer
    Ort:
    Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    Also ich habe im Pflegeheim auch allein Nachtdienst gemacht und fand es toll. Da kann man sich mal die arbeit einteilen wie man es sich möchte.

    Wo musst du den Nachtdienst allein machen?

    Was hast du für eine Position? (Schwester, helfer...)
     
  3. Schwester Chrischtel

    Schwester Chrischtel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologische Frühreha
    kommt ganz drauf an was für pat man da hat,wohngruppe oder sowas in der art is schon ziemlich entspannt.ich fands nicht so schlimm ma allein nd zu machen,hat man seine ruhe un kann vor sich hinarbeiten.
     
  4. susiq

    susiq Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!

    erstmals danke für eure antworten!

    zu deiner frage: ich bin angehende krankenschwester und werde auf einer station arbeiten!

    aber ich denke mir einfach, wenn dann wirklich ein notfall ist oder extrem viel los...dann steht man alleine da
     
  5. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Ich bin nachts immer allein... und bisher habe ich alle Situationen überstanden. Und die PatientInnen auch.
     
  6. susiq

    susiq Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ja bestimmt übersteht man das alles

    aber grad als anfängliche schwester hat man so wenig erfahrungen und wenn dann wirklich eine situation ist der man vielleicht nicht gewachsen ist?

    hab einfach angst
     
  7. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Man wird Dich auf der Station (hoffentlich) ausführlich einarbeiten, ehe man Dich in die Nächte schickt. Alles andere wäre ziemlich unvernünftig.
     
  8. kinghunter

    kinghunter Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegehelfer
    Ort:
    Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    und wenn du im Krankenhaus arbeitest hast du ja auch immer noch irgendwo eine nachbarstation die du im notfall anrufen kannst (also immer Telefon dabeihaben).

    Haben wir auch so gemacht.
     
  9. susiq

    susiq Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    also bekommt man irgendwann routine darin?

    und wie langs machst du schon Nachtdienst alleine?
     
  10. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Ich? 1996, wenn ich mich recht entsinne. Das war nach entsprechender Einarbeitungszeit im Tagdienst auch kein Problem.
     
  11. susiq

    susiq Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ok...aber gefährlich ists auch denk i ma dass ma einschläft..weil zu zweit kann einen im notfall wer aufwecken

    und bist seit dem auf der selben station?
     
  12. canbe

    canbe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo!

    Mich würde schon sehr interressieren auf was für eine Station Du alleine Nachtdienst machen wirst, mit wieviel Patienten und was Du da für Aufgaben hast.Im Allgemeinen möchte ich Dir Mut machen, denn Du hast ein Telefon und Nachbarstationen als Absicherungen. Aber wundern tue ich mich warum Du als angehende Schwester also noch in Ausbildung der Station allein überlassen bist?

    MfG
     
  13. susiq

    susiq Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    nein nein im moment ist dies eh noch nicht der fall, ganz und gar nicht!

    aber ich werde eben dann nach dem diplom dort anfangen und hab eben bammel..wenn man dann alleine ist
    kanns mir einfach absolut nicht vorstellen
    dass man da nicht mal die nerven weghaut wenn zu viel auf einem ist
     
  14. canbe

    canbe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    achso als ausgelernte Kraft brauchst Du dir keine Gedanken machen, da kommt auf jeden Fall Routine rein.
    Du wirst sicher eine Einarbeitung bekommen und wenn Du alleine bist und es sollte was sein kannst Du Hilfe abfordern.
    Da mach Dich nicht so heiss dran.Das geht gut.:flowerpower:

    MfG
     
  15. kinghunter

    kinghunter Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegehelfer
    Ort:
    Brandenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    ich war auch allein und eingeschlafen bin ich auch nie, hatte zwar ab und zu die normalen menschlichen Hänger aber dann geht man halt n bisschen. ich hab die Radiosendungen genossen...

    Ich weiß es wurde schon gefragt, aber auf was für eine Station musst du denn?
     
  16. susiq

    susiq Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    an kinghunter:

    ich werd auf eine uro/radio onko gehn
    also meisten sind dort sehr selbsständige patienten..
    uro sind nur kleine OPs und radio onko kommen nur zur bestrahlung
     
  17. canbe

    canbe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    bei so einer kundschaft kann ich Dich auch beruhigen.
    Da brauchst Du echt keine Angst haben.
     
  18. Silvana

    Silvana Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    ZNA
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallöle!

    Jeder von uns hatte Angst vor der ersten Nachtwache allein (die was anderes sagen, haben ein schlechtes Gedächtnis:wink:)! Im Normalfall hast du für ein oder zwei Nächte einen Kollegen, der dich anleitet. Nutze das, um den Ablauf und die Aufgaben in der Nacht kennenzulernen. Im Laufe der Zeit entwickelst du deinen eigenen Rhythmus, lernst deine Tiefpunkte und Strategien dagegen kennen und es kommt Routine rein.

    Lieben Gruß
     
  19. *bina*

    *bina* Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. APH
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenheim
    Funktion:
    zus. Betreuungskraft nach § 87b, SGB XI
    Hallo!

    Also ich habe als APH auf einer beschützenden Station (also nur Demente Bew, teils recht umtriebig) alleine Nachtdienst gemacht und es geliebt!
    Ich hab mir immer Rätselhefte mitgenommen und Energiedrinks, Radio gehört und Biografien gelesen...Schön auch das ich rauchen gehen konnte wann ich Lust hatte.... Bei 3 Rundgängen um 22°°, 1°° und 4°° hatte viel Ruhezeit.... Eingeschlafen bin ich nie. Gern erinnere ich mich an die lauen Sommernächte auf dem Stationsbalkon...
    Ich hatte mein Telefon dabei und innerhalb von 1 Minute wär die FK von den anderen Stationen da gewesen...

    Alles Gute für Dich,
    *bina*
     
  20. Lotta123

    Lotta123 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachkraft, Wundexpertin ICW,
    Akt. Einsatzbereich:
    Wundmanagement
    Funktion:
    Leitung
    Na das klingt ja auch nicht wirklich motiviert, .liebe Bina. Fass mir gerade echt an Kopf, dachte in der Nacht bist Du zum arbeiten da und nicht zum relaxen. Das ist echt nicht zu fassen.

    Ausserdem als Helfer alleine im ND ist ja auch nicht gerade Sinn und Zweck der Übung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nachtdienst allein Forum Datum
Ambulanz und Station im Nachtdienst alleine betreuen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.06.2015
Nachtdienst alleine: wer trägt die Verantwortung, wenn was passiert? Dialyse 29.08.2013
Nachtdienst allein auf neuer Station Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.11.2012
Alleine Nachtdienst trotz Unkenntnis! Tätigkeitsberichte 22.01.2012
Nachtdienst Gynäkologie/Geburtshilfe bzw. Wöchnerinnenstation Gynäkologie / Geburtshilfe 25.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.