Nach Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin werden?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von marcsschatz, 07.12.2011.

  1. marcsschatz

    marcsschatz Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Hallo :-)
    Zurzeit mache ich eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Auf meiner Schule kann ich nach der Ausbildung ein halbes Jahr dran hängen und dann bin ich auch Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Wie wäre es aber wenn ich da nicht mein halbes Jahr dran hängen könnte und aber trotzdem gerne Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin sein möchte ? wie lange muss ich da eine Ausbildung/Weiterbildung was auch immer hinten dran hängen ?
    Hoffentlich kann mir jemand weiter helfen :-)
     
  2. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Du darfst natürlich auch mit Kindern arbeiten, wenn du "normale" Gesundheits- und Krankenpflegerin bist. Spezielle Voraussetzungen brauchst du da nicht.
     
  3. marcsschatz

    marcsschatz Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    ja aber meinen "abschluss" als gesundheits- und kinderkrankenpflegerin habe ich ja dann nicht oder ?
    und die "chance" dass man als gesundheits- und krankenpflegerin in einem kinderkrankenhaus genommen wird ist ja auch nicht soo hoch dann denk ich mal.
     
  4. Waldeskind

    Waldeskind Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Funktion:
    Schülerin
    Nja, wie hoch sie in einer Statistik ist kann ich dir nicht sagen.
    Aber wenn du überzeugst und die speziellen Besonderheiten vom kindlichen Körper wie Herzfrequenz usw. lernst dann kannst du auch gut in der Kinderkrankenpflege arbeiten.
    Du bist dann aber immer noch nur "Gesundheits- und Krankenpflegerin". Das "Kinder-" giobt es nur mit dem halben Jahr dazu.

    Dürftest du dann beide Berufsbezeichungen führen?
    Ich denke ja, oder?

    Dann würde ich, wenn ich das als Option für mich sehen würde gerade das halbe Jahr anhängen. Das ist keine Zeit.
     
  5. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Hallo marcsschatz!

    Ich sehe es wie Waldeskind.
    Häng das halbe Jahr noch dran und dann hast du beides in der Tasche.
    Du bist auf jeden Fall flexibler einsetzbar und hast im Bereich Kinderkrankenpflege bessere Chancen.:king:

    Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Neonatologie oder Kinderintensiv sind mit dem Kikrapflegeexamen ebenfalls realisierbarer als ohne.:daumen:

    Alles Gute

    opjutti
     
  6. marcsschatz

    marcsschatz Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Mir ging es ja darum, wenn ich an dieser Schule das halbe Jahr nicht dran hängen könnte. Wie lange sowas dauert bis ich dann das Examen als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin ablegen kann ?
    Weil das gibts nur an unserer Schule mit dem halben Jahr, weil das noch ein Modell ist.
    Und wenn das dann so viele machen möchten einen zweiten Abschluss und ich das dann dort nicht machen könnte wollte ich nur wissen wie lange das dann wo anders dauert oder ob das überhaupt geht das Examen zur gesundheits- und kinderkrankenpflegerin zu machen ?
     
  7. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    ???????????????????????
    Du möchtest HIER Auskunft über etwas,
    was es nur an Deiner Schule als Modell in dieser Form gibt,
    wird wohl sehr, sehr, sehr schwer werden
    auch nur 1 zu finden der sich damit auskennt?
    Du überlegst, was passiert wenn Du das halbe Jahr nicht dran hängen kannst, weil Du vermutest, dass zu viele das auch machen wollen?
    Muss man irgendwie besonders gute Noten haben, ich versteh's einfach nicht.
    Geht's genauer und einfacher??:weissnix: :verwirrt:

    Vor Ort nachfragen wie hoch das Interesse tatsächlich ist, welche Voraussetzungen tatsächlich dafür gelten, was man tun kann bzw. muss um weiterzumachen!!!
     
  8. marcsschatz

    marcsschatz Newbie

    Registriert seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    hmm ne eigentlich wollte ich nur wissen ob man an anderen schule auch das Examen zur gesundheits- und kinderkrankenpflegerin machen mit z.b. einem ganzen jahr dran zu hängen anstatt ein halbes jahr (so wie es auf meiner schule ist)
     
  9. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Nach Krankenpflegegesetz, § 6, kannst Du die zweite Ausbildung um maximal zwei Jahre verkürzen. Du musst also mindestens ein Jahr dranhängen. Außerdem muss die zuständige Behörde dem Antrag auf Verkürzung stattgeben.

    Bei Dir klingt es nach einer generalisierten Ausbildung. Ich würde die Chance auch nutzen.
     
  10. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Ich sehe das wie Claudia.
    Ich meine in einem anderen Thread steht es bereits: In Zukunft wird die Ausbildung eh generalisiert. Warum dann nicht eine Schule finden, die es jetzt schon macht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Gesundheits Krankenpflegeausbildung Forum Datum
Job-Angebot Gesundheits- und (Kinder-)krankenpfleger im Nachtdienst in Prien am schönen Chiemsee, 450 Euro-Basis Stellenangebote 10.11.2016
Job-Angebot Dienstplan nach Ihren Wünschen: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) Hamburg gesucht! Stellenangebote 06.06.2016
Job-Angebot Gesundheits- und Krankenpfleger w/m nach Lahr gesucht Stellenangebote 19.02.2016
Studium nach 3-jähriger Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 17.06.2015
Nach der Gesundheits- und Krankenpflege Ausbildung studieren Fachliches zu Pflegetätigkeiten 09.04.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.