Nach Examen in den OP

Dieses Thema im Forum "Tätigkeitsberichte" wurde erstellt von Ninfea, 07.09.2008.

  1. Ninfea

    Ninfea Newbie

    Registriert seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    würde mich interessieren ob man direkt nach bestandenem Examen in den OP kann (möchte später unbedingt die Fachweiterbildung OP machen).
    Ist es möglich sich dort nach der Ausbildung zu bewerben und wie stehen die Chancen erstmal ohne Fachweiterbildung im OP zu arbeiten?
    Danke schon mal für eure Antworten :-)
     
  2. gureg

    gureg Newbie

    Registriert seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflger
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    OP/ZSVA
    Funktion:
    OP/ZSVA/Anästhesie-Ltg
    Hallo
    Wenn du in den Op möchtest ist dies kein Problem, ob du gerade das Examen hast oder 5 Jahre ist für den Einstieg in den OP-Bereich ohne Beddeutet, dort findet sowieso dann eine Einarbeitung statt, die sich stark von den Stationen und der Ausbildung unterscheidet

    mfg
    gureg
     
  3. dieEv

    dieEv Poweruser

    Registriert seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Wichtig ist, ein Haus zu finden, das die Op-Weiterbildung auch noch regelmässig anbietet. Nicht mehr überall die Regel.
    Freie Stellen im Op gibt es genügend.
     
  4. Jupp das geht. Nach meinem Examen sind 2 Leute auf die Intensivstation gekommen und die Weiterbildung konnten sie natürlich auch machen.
    Kommt halb wie der vorschreiber sagt auf das Haus an.
    Auf dem Markt sind Mitarbeiter mit Zusatzqualifikationen sehr knapp, im gegenteil zu normalen Krankenpflegekräften.

    gruss
     
  5. kkdpfleger

    kkdpfleger Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP-Fachkrankenpfleger
    Funktion:
    Pflegerische ZOP-Leitung, Praxisanleiter
    Hallo,

    ich greife das Thema einfach mal wieder auf, weil es eigentlich immer aktuell ist.

    Natürlich kann man nach dem Examen direkt im OP arbeiten, da gibt es tatsächlich keine Einschränkungen.

    Allerdings muß man erst einmal eine Stelle finden und das ist nicht ganz einfach, auch wenn dringend Personal gesucht wird.

    Die Anleitung von op-unerfahrenen Personal ist recht aufwendig (die Arbeit im OP hat mit der auf Station praktisch nichts gemeinsam) und wenn ohnehin Personalmangel besteht ist dafür kaum Zeit.

    Hinzu kommt, das der neue Kollege vom ersten Tag an voll im Stellenplan angerechnet wird, obwohl er erst nach einiger Zeit Leistung erbringen kann.


    Glück Aufff !!!

    Klaus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Examen Forum Datum
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
Bachelor in einem Jahr nach erfolgreichem Examen! Sonstige Studiengänge in der Pflege 05.05.2015
Intensivpflege direkt nach dem Examen: Ich brauche Hilfe Intensiv- und Anästhesiepflege 17.04.2015
Beim mündlichen Examen krank gewesen - bis zur Nachprüfung als pflegerische Hilfskraft arbeiten? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.04.2015
Bester Zeitpunkt für Bewerbung nach dem Examen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.