Nach der Elternzeit nicht auf die alte Station - was kann ich machen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von saphena78, 07.12.2008.

  1. saphena78

    saphena78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester A/I
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Funktion:
    Mentorin
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem: Ich war jetzt ein Jahr in Elternzeit und gehe ab Januar wieder arbeiten, anfangs erst mal 20% und falls ich einen Krippenplatz bekomme dann 80%.

    Jetzt war ich neulich auf Station und habe meine "Dienstwünsche" für Januar abgegeben und dann haben sie mir gesagt, dass ich auf die Nachbarstation gehen muss, weil wir gut besetzt sind und die halt schlechter....:angry:

    Ich weiss, dass das rechtlich schon in Ordnung ist, habe ja keinen festen Arbeitsplatz im Vertrag stehen usw. dennoch kommt mir schon fast das Grausen, wenn ich da hin muss:angryfire: aus verschiedenen Gründen.....

    Würdet ihr eure SL bzw PDL dazu drängen euch wieder auf die alte Station zu lassen sobald das personaltechnisch geht, uU auch mit der Androhung der Kündigung oder haltet ihr das zu krass??????

    Ich würde echt auf keinen Fall da arbeiten wenn ich wieder Vollzeit gehe.:evil:

    Wie seht ihr das?????
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Hast du etwas besonderes zu bieten? Spezialqualifizierungen, die fürs Haus von Interesse sein könnten?

    Elisabeth
     
  3. Azubienchen09

    Azubienchen09 Newbie

    Registriert seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi- Altenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Pflegeheim
    würde die station wechseln unter der vorraussetzung dass du bei der nächsten gelegenheit wieder auf deine "alte" station wieder kannst..
    auf jeden fall mit PDL und SL reden...
    grüßle
     
  4. saphena78

    saphena78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester A/I
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Funktion:
    Mentorin
    Naja, bin halt Fachkrankenschwester Anästhesie und Intensiv... und da herrscht bei uns massiver Mangel, eigentlich generell an Pflegekräften....

    Die andere Station ist schon auch eine Intensiv... ber halt nicht "meine"
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Saphena,

    kennst du die andere Station? Wenn ja, hast du dort in letzter Zeit gearbeitet?

    Ich finde es ziemlich sinnlos sich vorher schon fix und alle zu machen, ohne zu wissen was einem bevorsteht.
    Anders ist Anders, aber nicht unbedingt besser oder schlechter.

    Ein Drohung deiner Kündigung wird dem Personalchef ein frohes Lächeln ins Gesicht zaubern, da er dann doch jemanden einstellen kann, der billiger arbeitet als du. Vermutlich nimmt er auch jemanden ohne Kinder, das vereinfacht auch manches. (Nein, ich habe nicht gegen Mütter, aber aus betriebswirtschaftlicher Sicht)
    Du kannst natürlich einen Versetzungsantrag auf deine alte Station stellen, aber ohne Drohung.

    viel Glück
    Narde
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Hehe, ich glaub nicht, dass sie in der Position ist Bedingungen stellen zu können ;)
     
  7. Teilzeitschwester

    Teilzeitschwester Poweruser

    Registriert seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Examen 1991
    Ort:
    bei Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämato-Onkologie
    Funktion:
    Wundexpertin ICW/Hygieneberater
    @saphena, ich möchte Dir berichten TZ arbeiten, Station wechseln hat nicht nur negatives!! Selbst arbeite ich seit gut 10J. 19,25h auf verschiedenen Stationen-bin auch nach den Erziehungsurlauben nie dort hin gekommen, wo ich eigentlich hinwollte....im nachhinen hat das aber auch Vorteile:Als TZ Kraft bist Du nie so voll im Team integriert wie als VZ Mitarbeiter-bekommst aber auch von den Lästereien-die es hier und da schon mal gibt nicht viel mit, kannst gut abschalten und lernst Dich viel mehr auf Deinen Instinkt zu verlassen-weil Du nie alle Patienten wirklich gut kennst.Du sammelst Erfahrungen in verschiedenen Fachgebieten, die Dir keiner mehr nehmen kann.
    Wenn Du aber, aus welchen Gründen auch immer, lieber auf Deine alte Station willst, kannst Du das bei der PDL bestimmt freundlich erwähnen und einen Umsetzungsantrag stellen-Fluktation gibt es ja immer...
    aber ein "drohen mit Kündidung" wird ihr nur ein müdes lächeln abringen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Elternzeit nicht Forum Datum
Nach Elternzeit gleiche Stelle und Station möglich? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 01.07.2016
Arbeitsbeginn nach der Elternzeit Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.12.2015
Rückkehr nach Elternzeit=Versetzung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 01.10.2015
Versetzung aus OP nach Elternzeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 05.11.2013
Was tun nach der Elternzeit? Talk, Talk, Talk 29.09.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.