Nach der Ausbildung...

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Sanischreck, 25.12.2007.

  1. Sanischreck

    Sanischreck Newbie

    Registriert seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen, und ersteinmal frohe Weihnachten.

    Mein Anliegen ist relativ weit in der Zukunft liegend, doch mach ich mir da schon meine Gedanken zu dem Thema. Mein Examen als Gesundheits und Krankenpfleger mach ich im August 2009.
    Und zwar ist es so, dass ich meine Ausbildung in Düsseldorf mache und danach endlich mit meinem Freund zusammen ziehen möchte, der wohnt in Münster.
    Ergo, kann ich sofern ich ein Übernahmeangebot bekomme es nicht annehmen.

    Wie sieht dass dann Planungstechnisch aus?
    man muss sich ja drei Monate vor dem Ende der Ausbildung arbeitslos melden.
    Das bedeutet dann aber, dass man keine Gleitzeit hat, ergo man bekommt das Examen und ist dann im schlimmsten Fall arbeitslos, weil man sich dann ab dem Zeitpunkt erst bewerben kann?

    Kann man da irgendwas deichseln dass a) mein Ausbildungskrankenhaus nicht mitbekommt dass ich danach gehe und mit etvl. sofern es mit der neuen Stelle in Münster dauert ein Übernahme angebot macht
    und b) ich mich doch schon in Münster bewerben kann?


    und wie schaut das mit Praktika während der Ausbildung aus? in meiner Ausbildung ist leider kein Einsatz im Hospitz geplant, würde da aber später gerne mal tätig werden bzw. überlege es halt stark es während meines Urlaubs zu machen. Zudem könnte ich dann schon mal nen Eindruck vermitteln, welcher es mir erleichtern dürfte mich dann auf eine Stelle zu bewerben.

    schon mal vielen Dank für die Hilfe
    Sani
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,

    erstmal frohe Weihnachten!

    Natürlich kannst du dich schon im letzten Ausbildungsjahr bewerben. Du musst nicht erst dein Examen haben um dich bewerben zu können. Außerdem kannst du dich auch an anderen Häusern bewerben als in dem, an dem du lernst.
    Ich würd in ca. einem Jahr anfangen, geeignete Häuser auszusuchen und dich dann auch bewerben. Und mit dem Praktikum im Hospiz würde ich, ganz ehrlich, erst noch warten und nach dem Examen auf einer Allgemeinstation Erfahrung sammeln. Also keine Panik!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Ausbildung Forum Datum
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016
Ausbildung:Krankenhaus nach Fachrichtung aussuchen? Ausbildungsinhalte 17.11.2016
Nach Krankheit Ausbildung wieder aufnehmen oder neu beginnen? Ausbildungsvoraussetzungen 26.10.2016
OP nach Beginn der Ausbildung? Talk, Talk, Talk 02.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.