Nach dem Examen im OP anfangen: ist dieser Vertrag okay?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von ICH, 29.09.2005.

  1. ICH

    ICH Newbie

    Registriert seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Moin,
    ich werde evtl. nach meinem Examen im OP anfangen. Nach einem Gespräch mit PDL habe ich folgendes erfahren. Bezahlung nach BAT, kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, 42 Std/Woche. Kann man damit leben oder will man einen ausnutzen?
     
  2. Ramona84

    Ramona84 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Düren
    Hi,
    Wow das ist ja hart.
    Aber jetzt mal eine dumme Frage?
    Wenn du nach BAT bezahlst wirst, ist es dann nicht vertraglich geregelt, das du weihnachts- und Urlaubsgeld bekommst?
    ich würde mich da mal näher informieren...

    Ich arbeite seit einem Monat in einem Behindertenheim, und werde auch nach BAT bezahlt. ich arbeite 30 std/Woche und bekomme Weihnachts-und Urlaubsgeld...
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo zusammen, vielleicht muss man sich mal bewusst machen, das die Zeit des BAT vorbei ist, in Bund und Gemeinden gilt ab 01.10..05 der TVÖD. Genaueres dazu findet man auf den Gewerkschaftsseiten. Eine erste Info dazu findet man hier: http://www.krankenschwester.de/forum/posts/32944/
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Aber normal.
    Alle neueingestellten werden bei uns zu diesen Bedingungen eingestellt.
    Wobei wir das Problem momentan nicht haben, da Einstellungstopp.

    Ausserdem gibt auch nur noch befristete Verträge zwischen 6 Wochen und 2 Jahren.

    Je nachdem.

    Ja das Leben ist hart und ungerecht, auch wir alten müssen 39 Stunden die Woche jetzt dann arbeiten, sagt man.
    All unsere Vergünstigungen die wir mal hatten, wie Beihilfe und dergleichen wurden gestrichen.

    Lieber einen 42 Stunden Vertrag im OP als Hartz IV.

    Einen schönen Tag
    Narde
     
    #4 narde2003, 29.09.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2005
  5. ICH

    ICH Newbie

    Registriert seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das ist evtl. erste Zusage nach 31 Absagen. Alles für OP. Wenn einer gesucht wird dann mit Erfahrung , Weiterbildung & Co. Und irgendwie muss ich einsteigen. Das Beste ist 600 km Weg zur Arbeit :gruebel: :knockin: :angryfire:.

    Also darf ich erstmal Frau und Kinder nur einmal in zwei Wochen sehen. :cry:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Examen anfangen Forum Datum
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
Bachelor in einem Jahr nach erfolgreichem Examen! Sonstige Studiengänge in der Pflege 05.05.2015
Intensivpflege direkt nach dem Examen: Ich brauche Hilfe Intensiv- und Anästhesiepflege 17.04.2015
Beim mündlichen Examen krank gewesen - bis zur Nachprüfung als pflegerische Hilfskraft arbeiten? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.04.2015
Bester Zeitpunkt für Bewerbung nach dem Examen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 11.03.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.