Nach Ausbildungsplatz-Absage für KKS nochmal neue Bewerbung für KS?

sophia73

Newbie
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
11
Hallo alle zusammen! :wavey:

Ich würde Euch gerne noch einmal etwas fragen, vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen!?!

Ich würde sehr gerne eine Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin beginnen, habe auch fleißig Bewerbungen geschrieben und es hagelt nur Absagen! :cry: Ist schon verdammt frustrierend!

Jetzt habe ich parallel auch alle Schulen in unserem Umkreis angeschrieben, die eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin anbieten, das wäre meine Alternative.

Jetzt meine Frage: Manche Schulen bilden ja in beide Richtungen aus. Wenn ich mich bei dieser Schule als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin beworben habe und eine Absage erhalten habe, muß ich dann dort noch einmal eine Bewerbung als Gesundheits- und Krankenpflegerin hinschicken oder hätte mir die Schule bei Interesse diese Alternative von alleine angeboten? :gruebel:

Vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen, hätte mir es nicht so schwer vorgestellt und daher möchte ich nun jede Möglichkeit wahrnehmen.

Liebe Grüsse von
Sophia73
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.891
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo sophia,
leider scheint die Bearbeitungskultur von Bewerbungen sehr unterschiedlich zu sein. Bei einer Vielzahl von Bewerbungen muss man wohl auch in der Vorsortierung automatisierte Antworten hinnehmen, die nur auf die konkrete Bewerbung antworten. Ist die Entscheidung "Absage" gefallen, arbeitet nur noch der Kollege Computer.
Ich rate dir unbedingt, bei den in Frage kommenden Schulen anzurufen und konkret nachzufragen.
 

sophia73

Newbie
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
11
Danke für Deine schnelle Antwort, Flexi!

Dann werde ich wohl bei den entsprechenden Schulen noch einmal anrufen, wollte halt nur nicht aufdringlich erscheinen.

Nachher denken sie noch, was ist das denn für eine! :verwirrt:

Liebe Grüsse von

Sophia73
 

Schnegge

Newbie
Mitglied seit
09.02.2006
Beiträge
7
Ort
Berlin
Ich würde da auch anrufen und gezielt nachfragen...
Das sieht bestimmt nicht aufdringlich aus...sondern eher nach Interesse und Motivation! :daumen:
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!