News Musterdokumentation für stat. Pflegeeinrichtungen in RLP

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Ist die Pflegedokumentation zum Zeitdieb in der Altenhilfe geworden? Stiehlt sie den Pflegenden die Zeit, die eigentlich den Bewohnerinnen und Bewohnern zukommen sollte? Sind die verwendeten Systeme sinnvoll und zeitgemäß? Das sind Fragen, mit denen ich (die Ministerin für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalzbei meinen Besuchen in stationären und ambulanten Altenpflegeeinrichtungen oft konfrontiert werde.
mehr hier..

Die Musterdokumentation hier als PDF-File: musterdoku.pdf
 

daFunk

Junior-Mitglied
Mitglied seit
17.10.2002
Beiträge
51
Standort
Wien
sieht wirklich gut aus. und vor allem dem pat die möglichkeit zu geben, selbst einen teil der biografie auszufüllen erbringt zum einen die sicherheit seine konkreten angaben zu haben und zum anderen ist auch die chance, dass -evtl für den pat wichtige- details seitens des pp´s weg gelassen werden (was ja leider immer mal wieder vor kommt).

allerdings sehe ich zumindest auf den ersten blick, die da propagierte zeitersparnis nicht..... :roll:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!