Mündliches Prüfungsthema: Hygiene

kaddy

Newbie
Mitglied seit
09.11.2003
Beiträge
3

Hallo an alle,
ich beginne Anfang nächsten Jahres mit meinem Examen zur Kinderkrankenschwester. Ich muß für meine mündliche Prüfung in Hygiene so ne art Aufsatz schreiben, über irgendein Thema Hygiene betreffend. Ich weiß aber gar nicht wo ich anfangen soll, was für ein thema ich wählen soll und wie ich dann die 5 Seiten aufbauen soll.

Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tips geben. Habe noch bis zum 17.11. Zeit ein Thema zu finden.

Bin für Anregungen wirklich dankbar!
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Kaddy,


einen Aufsatz über Hygiene :wink: .......... da gibt es doch viel zu berichten :lol: .

Fällt dir denn wirklich so gar kein Thema ein? :(

Irgendein Thema Hygiene betreffend? Speziell auf Kinder?


Liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

kaddy

Newbie
Mitglied seit
09.11.2003
Beiträge
3
Hallo Gaby, habe mich jetzt für ein thema entschieden... und zwar gehts da um Ernährungsrichtlinien für Kinder unter Chemotherapie und Besonderheiten unter Chemo. (also Ausscheidungen, Mundpflege etc.)
8) Gut ne´?

Da ich mich ja sowieso auf der Onkologischen Station in meiner Klinik bewerbe ist das auch ganz passend.

Also, liebe Grüße
Kaddy
:wink: [/b]
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo Kaddy,

super!

Ein interessantes Thema! Denke mal - zu diesem Thema schaffst du locker deine 5 Seiten!

Wünsche dir mal alles, alles Gute!

Liebe Grüße

Gaby
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!