Müllentsorgung im OP

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Mausebär, 30.11.2011.

  1. Mausebär

    Mausebär Newbie

    Registriert seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    OTA
    Hallo Leute,

    wir haben in der Schule einen Arbeitsauftrag über Müllentsorgung im OP bekommen. Wir kommen nur irgendwie nicht so richtig weiter :(
    Könnt ihr uns vielleicht helfen?

    Wie könnt ma z. B. den anfallenden Müll während einer OP reduzieren oder die Müllmenge allgemein?

    ich würd mich über antworten echt freuen

    Ich dank euch schon mal im vorraus!!!

    Schönen Tag noch
     
  2. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Hallo Mausebär!

    Zur Reduzierung von Müll im OP haben wir "Kitt-Packs" angeschafft.
    Unsere Abdecksets sind so gepackt, dass schon viele Sachen, die wir für eine Op benötigen, enthalten sind.

    Z.B Tupfer, Kompressen, Bauchtücher, Redonschlauch + -flasche, Messerklingen, Verbandsmaterial, Sauger, Abwaschhandschuhe usw.
    Bei einer Arthroskopie brauchen wir nur noch den Schlauch für die Rollenpumpe, die sterilen Handschuhe und den Faden für die Hautnaht extra aufmachen.
    Je nach Gebiet haben wir unsere Sets optimiert.
    Somit konnten wir von 6 verschiedenen Abdecksets auf 4 reduzieren.

    Standardisierung heisst das Zauberwort. Eine gute Op-Vorbereitung dient auch der Müllentlastung. Wenn nur das aufgemacht wird, was auch wirklich gebraucht wird, habt ihr weniger Müll.
    Lieber mal den Arzt fragen, wenn ihr euch nicht sicher seit, als einfach was anreichen, was hinterher weggeworfen werden muss.

    Wenig Instrumente eintüten. Lieber die Siebcontainer besser bestücken.

    LG opjutti
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.