MRSA - wo in die Pflegeplanung

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von maple, 27.07.2010.

  1. maple

    maple Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    ,Krankenschwester, Fachkraft für Palliativ Care
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo!Ich habe mal eine Frage:in welchen AEDL bringt ihr die Versorgung des MRSA ein?Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Wichtig ist nicht wo, sondern dass die MRSA-Besiedlung überhaupt in der Pflegeplanung steht. Denkbar wäre der Bereich Körperpflege.
     
  3. Fleur79

    Fleur79 Newbie

    Registriert seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester I&A, Praxisanleiterin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Hi!

    Ich hätts vielleicht auch noch im Bereich "Für Sicherheit sorgen" gesetzt.
     
  4. ycassyy

    ycassyy Poweruser

    Registriert seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    Funktion:
    PDL
    Wo bringt ihr die Wundversorgung allgemein unter? Und in wie weit beeinträchtigt die MRSA?

    Wenn ihr euch Umziehen müßt, dann AEDL "für Sicherheit sorgen"

    Wenn es sich um eine Wunde handelt, die die Bewegung beeinträchtigt (ulcus z.B.) dann natürlich unter "Sich bewegen"

    "sich Pflege" wäre zwar auch möglich, aber dadurch, das hier eh schon immer viel steht, würde das vielleicht untergehen???

    Ausserdem würde ich den Standard immer der Patientendoku beilegen, am besten auf die Leistungsnachweise oder das Stammblatt, damit es jeder sofort sieht.

    lg
     
  5. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    - für Sicherheit sorgen
    - ggf atmen (z.B. MRSA Nase-Rachen)
    - ggf kommunizieren ( z.B.Einzelzimmer wegen Iso)
    - ggf waschen und kleiden (spezielle Waschlotion)
    - ggf sich als Frau/Mann fühlen ( z.B. Wunde im Intimbereich)
    - ggf ausscheiden (z.B. MRSA im Urin)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MRSA Pflegeplanung Forum Datum
Die Story im Ersten: OP gelungen - Patient tot (MRSA & MRGN) TV-Sendungen 15.03.2016
MRSA und Co im OP OP-Pflege 31.01.2016
Werbung Fortbildung MRSA, Krim-Kongo-Fieber und Hepatitis – Aktuelle hygienische Herausforderung Werbung und interessante Links 20.10.2015
Journalistin sucht Kontakt für TV-Doku zu den Themen MRSA, Hygiene und Desinfektion Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 03.02.2015
Gesetzliche Richtlinien bei MRSA Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 31.12.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.