MRSA-Abstriche - wer nimmt sie ab?

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von Knippi, 27.03.2008.

  1. Knippi

    Knippi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.02.2002
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe mal eine Frage, weil das bei uns ständig Thema ist: ist bei Euch das Durchführen der MRSA-Abstriche Arzt- oder Pflegetätigkeit??? Bei uns gibt es einige Schwestern/Pfleger, die sagen, sie machen es nicht, weil sie nicht "eingewiesen" sind und es sei Arzttätigkeit. Andere machen es, weil es ja nichts groß einzuweisen gibt, an und für sich. Die Ärzte sind (verständlicherweise) auch etwas "irritiert" und teils verärgert, wenn sie es zwei mal engeordnet haben und es wurde durchgeführt und auf einmal heißt es "nein, das müsst ihr selber machen!" :gruebel:
    Wollte also nur mal wissen, wie es so an anderen Stellen gehandhabt wird!
     
  2. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    nach Anordnung führen wir die Abstriche durch.
    Ist doch echt kein Act, oder?
    Außerdem wissen wir meistens besser wie die Ärzte was bei welchen Keim wann abgestrichen werden muss. Halten da immer Rücksprache mit der Hygiene und seitdem läuft das super. Die Ärzte ordnen manchmal zu gern Abstriche unter Vanco-Therpie an und wissen teilweise auch nicht wo man abstreichen muss.

    lg mary
     
  3. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    bei uns macht das auch die Pflege. Ich hab da kein Problem damit, die Abstriche zu übernehmen.
     
  4. Stupsi

    Stupsi Stammgast

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallo,

    der Arzt ordnet an, von wo der Abstrich genommen werden soll und wir führen die Anordnung aus. Ist doch kein Problem!

    Gruß, Stupsi
     
  5. crusoe

    crusoe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Gefäßchirurgie
    Funktion:
    PA
    Hallo,

    auch bei uns sind Abstriche definitive Pflegeaufgabe, es sei denn der Doc macht z.B. 'nen Verband selber, dann macht er auch schon mal den Abstrich. Teilweise gehört es bei uns auch zum Aufnahmeprozedere, wenn der Pat. als Verlegung aus einem bestimmten KH kommt, Abstriche aus Nase und Rachen zu nehmen.

    LG Crusoe
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Pflege natürlich.

    Zum Watteträger durch durch die Leiste ziehen brauche ich keine große Einweisung... :-/
     
  7. crusoe

    crusoe Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Gefäßchirurgie
    Funktion:
    PA
    ...und kein Diplom...
     
  8. OPA

    OPA Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A+I
    Ort:
    Moers
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Bei neu Aufnahmen aus anderen Häüsern wird MRASsreening von uns der Pflege durchgeführt es werden 4 Abstriche abgenommen.
     
  9. alesig

    alesig Poweruser

    Registriert seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayernland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo
    Arzt sagt wo und wir (Pflege) machens.
    Alesig
     
  10. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo Zusammen! :wavey:

    Bei uns macht, dass auch die Pflege... außer wie schon genannt der DOC macht einmal einen Verband selber und macht das dann direkt mit ... sonst klare Aufgabe der PP

    Liebe Grüße eure Sonnenblume :flowerpower:
     
  11. sisteract75

    sisteract75 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Ingolstadt
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation interdisz.
    Dito dito dito :cheerlead::cheerlead:
     
  12. tammy80

    tammy80 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo,

    wir Pflegekräfte machen auch die Abstriche. Bei uns lernen das die Schüler in der Ausbildung. Also, das ist wirklich nicht schwer :mrgreen:. Bei den Wunden ist meistens der Arzt schneller mit den Abstrichen.

    LG tammy :-)
     
  13. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    abstreichen macht die Pflege!

    Bei uns läuft das so kommt Pat. aus einem anderen KH wird Nase/ Rachen abgestrichen (außer das Verlegungshaus hat dies schon getan und Pat. ist MRSA frei).
    Kommt Pat. aus einem Pflegeheim soll eigentlich die ZNA das Abstreichen erledigt haben und der Pat. muss bis ausschluss Isoliert werden.
    Hat Pat MRSA wird meistens noch Achsel, Leiste, Haaransatz, Nabel und wenn vorhanden Wunde abgestrichen.

    Sonst wird jeder Pat. der bei uns auf Intensiv liegtr jeden Montag Nase/ Rachen bzw. bei Intubierten Pat. Bronchalsekret abgenommen + Urin., sowie Pat. die eine Emphyem- OP hatten kriegen noch Drainage- Abstriche!

    Gruß TinaG.
     
  14. Sommerwind

    Sommerwind Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie,Pneumologie
    Wir machen den Abstrich selbstständig und zwar dann,wenn ein Patient entweder aus einem Heim kommt oder aus einem anderen Krankenhaus.Auf unserer Nachbarstation wird jede neue Aufnahme abgestrichen. Nur so ist zu gewährleisten das wir den "MRSA" bekämpfen können.Ich war ja eben entsetzt das in einigen Beiträgen steht,dass die Abstriche verweigert werden durch PP:eek1:.
     
  15. Crazy_Beccy

    Crazy_Beccy Stammgast

    Registriert seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in Lemgo
    Akt. Einsatzbereich:
    zzt. noch Schule :D
    Bei uns machen's auch die Schwestern bzw. Pfleger..
    Durfte schon 2x zuschauen und sogar einmal 2 Abstriche selbst machen:-)
     
  16. Schmatzi

    Schmatzi Newbie

    Registriert seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachgesundheits- und Krankenpflegerin A/I
    Ort:
    Sachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    hey,

    also bei uns ist es auch so, dass der Arzt anordnet wo der Abstrich abgenommen werden sollte und wir die Pflegenden nehmen es ab. Ggf. könnte man Rücksprache mit der Hygiene halten, wenn man sich unsicher ist oder noch Fragen hat oder so. Aber so ist es ja wirklich kein großer Akt...!:mrgreen:

    MfG
     
  17. Spargelhuhn82

    Spargelhuhn82 Stammgast

    Registriert seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensiv
    Arzt ordnet an, PP macht Abstrich... bzw bei uns läuft es in letzter Zeit gehäuft so, dass PP den Doc dann anhaut Marke "Wie wäre es denn wenn Sie einen Abstrich anordnen?" Leider müssen wir da sehr hinterher sein.. die Ärzte in unserem KH nehmen das anscheinend nicht so ernst. Hatten Anfang des Jahres eine richtige MRSA "Epidemie".. fast alle Pflegekräfte auf der ITS waren positiv getestet, teilweise auf der Haut.. war nicht schön.. leider hat keiner der Docs etwas daraus gelernt, nach nicht mal einem Monat mussten wir wieder hinter den Abstrichen "hinterherrennen". :gruebel:
     
  18. nurmi

    nurmi Newbie

    Registriert seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fachkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    chirugisch-anästhesiologische intensivstation
    bei uns ordent der arzt die abstriche an, pflegepersonal führt dann aus.

    "Langlieger" werden regelmäßig kontrolliert, ebenso patienten mit auffälligen und chronischen wunden.
     
  19. Sr. Ramona

    Sr. Ramona Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Potsdam
    Akt. Einsatzbereich:
    Viszeral - Chirurgie
    Hallo zusammen.
    Die Abstriche machen auch wir, also das Pflegepersonal.
    Da muß ich den Anderen recht geben, das ist wirklich nicht schwer den Wattetupfer in die Nase zu stecken.
    Wir arbeiten mit unserer Hygienebeauftragten zusammen.
    Unsere Ärzte da haben da kein Wort mitzureden.
    Das funktioniert sehr gut.:hicks:
     
  20. blue-iced-roses

    blue-iced-roses Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Westerwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gastroenterologie
    Funktion:
    Angestellte
    bei uns macht das auch die Pflege

    was ich nur an der ganzen Abstriche machen sehr ekelhaft finde ist das man nur ein Stäbchen für Nase und Rachenraum hat das ist ja mal voll widerlich oder nicht?

    lg Veronika
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MRSA Abstriche nimmt Forum Datum
Handhabung MRSA-Abstriche Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 22.07.2013
Die Story im Ersten: OP gelungen - Patient tot (MRSA & MRGN) TV-Sendungen 15.03.2016
MRSA und Co im OP OP-Pflege 31.01.2016
Werbung Fortbildung MRSA, Krim-Kongo-Fieber und Hepatitis – Aktuelle hygienische Herausforderung Werbung und interessante Links 20.10.2015
Journalistin sucht Kontakt für TV-Doku zu den Themen MRSA, Hygiene und Desinfektion Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten 03.02.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.