Motivation für eine Woche

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Meinnameisthase, 28.01.2016.

  1. Meinnameisthase

    Registriert seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Schülerin
    Guten Morgen,

    Ich bin seit Oktober in der Krankenpflegeausbildung, und eigentlich sehr zufrieden. Ich konnte es kaum erwarten die Ausbildung zu beginnen, auch die Schule macht mir Spaß. Ich bin zwar keine 1+ Schülerin, aber eigentlich ganz gut. Ich komme mit dem Stoff gut zurecht.

    Mein Problem ist der (erste) praktische Einsatz den ich in einer Woche herum habe. Ich gehöre nicht zu den Schülern mit der schnellsten Auffassungsgabe, aber ich tue mein Bestes um dagegenzuarbeiten. Dazu kommt noch dass ich am Anfang sehr zaghaft war und in vielen Situationen meinen Mund nicht aufbekommen habe -> es kam demnach zu Missverständnissen.
    Mit dem Selbstbewusstsein ist es im Laufe der Zeit schon viel besser geworden, da ich nun ohnehin so einen schlechten Start hatte, waren meine ganzen Bemühungen besser zu werden quasi für die Katz und ich wurde von der Station als "weniger geeignet" eingestuft, da ich es nicht schaffe strukturiert zu denken. Ich muss dazu sagen dass meine Praxisanleitungen, gerade die letzten, sehr gut gelaufen sind. Also kurz: Schule: Ok, Anleitung: Ok, Station: Nicht Ok.

    Ich kann mittlerweile damit umgehen dass die Station mich so bewertet hat, aber ich weiß nicht wie ich die folgende Woche angehen soll. Ich habe überhaupt keine Motivation mich für irgendjemanden anzustrengen, für den ich "nicht geeignet" bin. Ich bin wirklich jeden Tag sehr gerne zur Arbeit gekommen und habe mich immer angestrengt, jetzt weiß ich nicht wie ich adäquat mit der Situation umgehen soll. "Die sollen mich alle am ***** lecken" ist für mich keine vernünftige Lösung, aber es fühlt sich sehr danach an. Bitte helft mir.
     
  2. Susanne2807

    Susanne2807 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    7
    Funktion:
    OMB
    Hallo,

    wie wäre es denn wenn du einen anderen Blickwinkel einnimmst.

    Die Station hat dich nicht so gut bewertet. Na und? Du bist am Anfange deiner Ausbildung und musst noch nicht alles können. Vielleicht brauchst du ein wenig Zeit, dich an die Maschinerie Krankenhaus ggf. auch ans Arbeitsleben zu gewöhnen.

    Du fragst für wen du dich anstrengen sollst. Na für dich - schließlich ist es doch deine Ausbildung.




    Susanne.
     
  3. Meinnameisthase

    Registriert seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Funktion:
    Schülerin
    Danke dir.

    Ich habe das jetzt etwas unglücklich formuliert. Ich möchte mich auf jeden Fall anstrengen! Ich weiß nur nicht so recht wie ich jetzt mit den Kollegen umgehen soll, Hilfe anbieten etc.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Motivation für eine Forum Datum
Fragen vom Motivationsbogen für eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin Ausbildungsvoraussetzungen 11.05.2012
Weiterbildung Palliativ Care für Kinder - Motivationsschreiben Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 25.02.2016
Motivationsschreiben für Fachweiterbildung Anästhesie/Intensivpflege Intensiv- und Anästhesiepflege 12.12.2014
Motivationsschreiben für Antrag auf Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 04.08.2011
Motivationsschreiben für A+I Weiterbildung Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 31.07.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.