Morgen ist meine erste Nachtwache nach der Babypause...

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von monika13, 10.04.2008.

  1. monika13

    monika13 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Hallo Ihr Lieben!!!!!!!!

    ich wollte nur kurz und schnell allem mitteilen, dass ich nach 1,5 Jahren (war während der SSW krankgeschrieben :-( ) wieder in Dienst einsteige!!!!
    Bin zwar noch in Elternzeit..mache aber 60 Stunden im Monat.
    .......Tja....bin gespannt, wie es wird....habe etwas Angst..und völlig gemischte Gefühle.......
    ...Habe eben schon für morgen einen leckeren Käsekuchen für die Arbeit gebacken ...:-))

    Drückt mir mal die daumen :-)

    Monika
     
  2. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Na dann, wünsche ich dir alles Gute. Und würde mich über einen Bericht freuen, wie es dir ergangen ist.
    Aber mit einem Käsekuchen kann ja gar nix schief gehen :mrgreen:

    Gruß,
    Lin
     
  3. Schwester Angel

    Registriert seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin
    Hallo!
    Das ist doch super!Klar ist das etwas ungewohnt und neu,aber mit der Zeit
    wirst Du Dich bestimmt gut eingewöhnen!
    Einen guten Start wünsche ich auf jeden Fall!Kannst uns ja mal wissen lassen
    irgendwann wie es Dir gefällt:
    Viele Grüsse,
    Schwester Angel
     
  4. Frany4

    Frany4 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Saarbruecken
    Akt. Einsatzbereich:
    Fruehgeborenenstation
    Halloechen,
    bist du auf deiner Station in der ersten Nacht alleine oder hast du noch jemand dabei, der dir mit Rat und Tat hilfreich zur Seite steht?
    Ich wuensche dir einen stressfreien Nachtdienst und einen guten Wiedereinstieg.
    Liebe Gruesse Frany
     
  5. Mariola1981

    Mariola1981 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    examinierte Krankenschwester
    Ort:
    Soest
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo Monika!
    Dein Beitrag ist ja schon etwas länger her. Erzähl doch mal wie denn die
    erste Nacht war? Bist du gut zurecht gekommen?
    Ist spannend zu hören. Ich arbeite jetzt nach 2 Jahren am Wochenenden
    in der ambulanten Pflege, ist zwar was anderes als Krankenhaus aber
    ich war auch schon seit fast 5 Jahren raus aus der Pflege, da kriegt man
    schon ein komisches Gefühl wenn man wieder anfängt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Morgen meine erste Forum Datum
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Gestern um 18:43 Uhr
News Demografiekongress : Ideen für die Versorgung von morgen Pressebereich 05.09.2016
Ein Lächeln am Morgen Talk, Talk, Talk 23.10.2014
Job-Angebot Damit Sie auch morgen noch qualitativ pflegen können Stellenangebote 02.10.2014
Morgen mündliche Prüfung: Frage zu Pleuritis Pflegebereich Innere Medizin 18.03.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.