Morgen erste Nachtschicht: wie soll ich schlafen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von jan1987, 30.06.2010.

  1. jan1987

    jan1987 Newbie

    Registriert seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hey leute =)

    freu mich schon auf meine erste nachschicht in meiner ausbildung bin mir nur irgendwie net sicher wie ich heut nacht am besten penne

    soll ich lieber jetz pennen gehn und früh aufstehn?(hatte frühdienste^^) dann seh ich aber die gefahr das ich morgen abend zum dienstanfang schon wieder müde bin

    oder sollt ich lieber versuchen noch was in die nacht reinzumachen und gegen mittag aufstehn

    wie habt ihr das gemacht?

    thx :trinken:
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  3. Tavora

    Tavora Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Studentin
    Akt. Einsatzbereich:
    FH
    Ich wiederum schlafe morgens so bis acht/neun Uhr und lege mich am nachmittag noch mal zwei Stunden hin. Tue dann so, als sei es Morgen, gehe duschen und "frühstücke". Bin mir aber ehrlich gesagt nicht sicher, dass es wirklich was bringt. Ich finde und fand die Nächte immer sehr anstrengend, da ich tagsüber nicht gut schlafen kann.
    Aber es gibt ja auch einige, die sie sehr gerne machen und gut damit zurechtkommen. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du dazu gehörst und wünsche Dir morgen einen schönen und angenehmen ersten Nachtdienst!

    LG Tavora
     
  4. AntjeX

    AntjeX Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpflege
    Mach ich seit vielen Jahren auch so, morgens ein bisschen länger schlafen und nachmittags nochmal 2 Stündchen hinlegen.

    LG
    Antje
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Ich habe stets vorgeschlafen- bis ca. 13-14 Uhr, ebenso nach der letzten Nacht. Vielelicht lags daran, dass ich wegen der Kinder nie vor 8 Uhr ins Bette kam und sie spätestens um 15 Uhr wieder aus der KiTa abholen musste.
    Mein Kind machts ähnlich. Sie schläft vor und nach der Nacht nur bis ca. 11 Uhr.

    Elisabeth
     
  6. *PINK*

    *PINK* Newbie

    Registriert seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Augenklinik
    Ich leg mich auch lieber mittags noch mal hin! Wobei man ja eh net vorschlafen kann!

    Wie war denn die erste Nacht?
     
  7. Phoenix79

    Phoenix79 Gast

    Hey und ich dachte ich bin die Einzige die das so macht. Also für mich ist es die beste Variante, habe viele andere auch probiert, aber so komme ich am besten klar. Achso und ich habe ein gutes homöopathisches Mittelchen zum einschlafen, das super wirkt aber weder einen Überhang noch sonst irgendwelche Nebenwirkungen macht.
     
  8. Terrier

    Terrier Stammgast

    Registriert seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg
    Welches denn und wieviel nimmst du wie oft, Phoenix? Bin nämlich auch jemand, der bei Problemchen erstmal gerne zu Homöopathie greift. :wink:
     
  9. Phoenix79

    Phoenix79 Gast

    Bachblüten Recue Night Tropfen. Vier Tropfen und du schläfst wie ein Baby. Habe ich auch schon etlichen Kollegen aus meinen Teams empfohlen, die auch allesamt ganz begeistert sind.
     
  10. Terrier

    Terrier Stammgast

    Registriert seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schneeberg
    Ah, okay. Rescue Tropfen hab ich, die "Night" kannte ich jedoch bisher noch nicht. Werd ich mir mal kaufen. :wink: Dankeschön!
     
  11. Tavora

    Tavora Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Studentin
    Akt. Einsatzbereich:
    FH
    Genau das habe ich grade gemacht und wehe, die wirken nicht :wink1: :trinken::schlafen:
     
  12. Tintin

    Tintin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alzey
    Ich hatte vor 2 Wochen meine ersten Nachtwachen.
    Den ersten Tag hab ich bis 10 Uhr geschlafen und mich Mittags nochmal hingelegt.
    Am zweiten Tag haben wir bis um 9 Uhr "gerockt", da eine Freundin Geburtstag hatte und wir ihn etwas feiern wollten. Da hab ich dann bis um 17 Uhr geschlafen.
    Der dritte Tag war echt lustig:
    um 8 Uhr ins Bett, um 12 Uhr kurz auf und weiter geschlafen bis 18 Uhr o.o
    Und nach der letzten Nacht hab ich tagsüber 3 Stunden geschlafen - um nachts dann ab 0 uhr wach zu sein xD

    Ich versuche nach dem Dienst nach so lange wie möglich wach zu bleiben und dann so lange wie möglich zu schlafen.
    Zum einschlafen ein Hörbuch - wie auch sonst und nen heißen Tee.
    Dann klappt das ^^

    (aber ich kann inzwischen auch im Stehen schlafen ^^)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Morgen erste Nachtschicht Forum Datum
Morgen ist mein erster Praxisblock... Talk, Talk, Talk 20.05.2012
Morgen erster Tag - nervös ohne Ende... Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 05.04.2010
Morgen ist meine erste Nachtwache nach der Babypause... Talk, Talk, Talk 10.04.2008
News Demografiekongress : Ideen für die Versorgung von morgen Pressebereich 05.09.2016
Ein Lächeln am Morgen Talk, Talk, Talk 23.10.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.