Montage in der Pflege

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von moppi, 17.03.2011.

  1. moppi

    moppi Newbie

    Registriert seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kinderkrankenschwester
    Ort:
    Ö-town
    Akt. Einsatzbereich:
    intensiv pflegedienst
    Funktion:
    dauernacht-eule
    hallo, hab jetzt die Sorge, das ich diesen und nächsten Monat für 1 Wo 250km weit weg von meinem eigentlichen Arbeitsort arbeiten muss,
    wo wir schlafen sollen,wissen sie noch nicht-aber es gibt am rande von berlin ein schwestern wohnheim wo wir unterkommen könnten,nur dann ist der arbeitsort einmal quer durch berlin(1h-fahrzeit?)

    nun meine frage: in anderen berufsgruppen gibt es nicht nur die km-erstattung sondern eben auch auslöse?

    hab ich da anspruch drauf? wenn ja wo ist das festgehalten?
     
  2. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    soweit ich weiß gibt es das nicht, bei uns in der Schule wurde aus Kulanz so wurde es uns gesagt, die hälfte der Fahrtkosten übernommen.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Auslöse wird im Arbeitsvertrag geregelt >>> Montageabkommen. Auslöse steht dir zu, wenn du einen doppelten Haushalt führst.

    Gibt es einen "Entsendevertrag"? Wer will, dass du außerhalb arbeitet?

    Elisabeth
     
  4. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Mal eine Frage, was steht denn in Deinem Arbeitsvertrag für ein Arbeitsort drin? Wenn dieser klar definiert ist, musst Du erstmal nirgendswo hinfahren, denn Dein AG hat sich erstmal an den Arbeitsvertrag zu halten.
    Solltest Du dennoch fahren wollen, dann bist Du doch in der Position die Bedingungen zu diktieren!
    Lasst Euch doch net immer so überrumpeln. Vertrag lesen, Vertrag verstehen, handeln.
     
  5. moppi

    moppi Newbie

    Registriert seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kinderkrankenschwester
    Ort:
    Ö-town
    Akt. Einsatzbereich:
    intensiv pflegedienst
    Funktion:
    dauernacht-eule
    hallo

    in meinen av steht sachsen-anhalt und der ag will das wir da arbeiten,damit wir keine minusstunden fahren...also?
    wie am besten verhalten?
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Es müsste im AV einen Passus geben, ab welcher Entfernung eine Auslöse gezahlt wird. Fehlt dieser... dann hast nur die Möglichkeit bei der Steuererklärung.

    Sollte allen Kollegen zu denken geben, die solche Verträge unterschreiben.

    Elisabeth
     
  7. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Diese Aussage beißt sich jetzt aber total mit Deiner ersten.

    Was denn nun? Berlin, Brandenburg, oder doch Sachsen-Anhalt.
    Wenn in Deinem AV steht, dass Du innerhalb von Sachsen-Anhalt eingesetzt wirst, kann kann Dein AG Dich net einfach nach Berlin schicken.
    Es sei denn, Du stimmst zu. Wenn Du das machst, würde ich schon mal versuchen meine Bedingungen durchzudrücken!
    Der AG WILL den Vertrag ändern, wieso soll er dass denn nur einseitig durchdrücken? Wieso soll ich meine, veränderten Vorstellungen nicht auch mit einbringen?
     
  8. moppi

    moppi Newbie

    Registriert seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kinderkrankenschwester
    Ort:
    Ö-town
    Akt. Einsatzbereich:
    intensiv pflegedienst
    Funktion:
    dauernacht-eule
    hi joerg

    ja genau- was denn nun....

    im av steht sachsen-anhalt und arbeiten soll ich in berlin-dienstanweisung!

    eigentlicher arbeitsort-sachsen-anhalt
    einsatzort- berlin
    schlafmöglichkeiten- 1h quer durch berlin

    was versteht man da nicht?oder was beisst sich?

    sorry,wenn ich so abgenervt bin...aber es geht mir eben nicht gut bei dem gedanken....
    wollte ja auch nur wissen,ob uns eine auslöse zusteht?
    denn 250km einfache strecke fahr ich den ganzen monat nicht zur arbeit-
    ist eben auch eine finanzielle belastung...
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wenn ich mich entsenden lasse, dann bekomme ich doch net erst nach den Ausgaben mit, dass das vielleicht doch net ganz so richtig sein kann... .

    Geh zu deinem AG und fordere die Fahrt- und Unterkunftskosten. Einen Anspruch auf Auslöse dürftest du nicht haben. Der Verpfelgungsmehraufwand muss über die Steuererklärung geltend gemacht werden.

    Wenn dein AG die Zahlung verweigert- such dir nen Anwalt und bestehe auf dei Einhaltung des Arbeitsvertrages der Berlin ja net vorsieht. Alternativ zum Anwalt... du bist doch sicher verdi-Mitglied. Da wird dir sicher auch geholfen werden... es sei denn, du hast bereist etwas unterschrieben, dass eine Ausweitung des AV auf Berlin enthält.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Montage Pflege Forum Datum
Job-Angebot Gesundheits- u. Kinderkrankenpfleger/in für die pädiatrische außerklinische Intensivpflege Stellenangebote Heute um 15:11 Uhr
Job-Angebot Gesundheits- und Krankenpfleger für die chirurgische Privatstation (m/w) Stellenangebote Gestern um 13:10 Uhr
News Johanniter-Förderpreis für innovative Pflege-Projekte Pressebereich Gestern um 11:02 Uhr
Job-Angebot Gesundheitspfleger / Krankenpfleger / Altenpfleger (m/w) Stellenangebote Donnerstag um 17:38 Uhr
Job-Angebot Gesundheitspfleger / Krankenpfleger (m/w) Stellenangebote Donnerstag um 17:37 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.