Molton auf Wechseldruckmatratze?

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Nici79, 22.05.2013.

  1. Nici79

    Nici79 Newbie

    Registriert seit:
    22.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester / SMA /
    Akt. Einsatzbereich:
    FQA
    Funktion:
    Pflegefachkraft
    Hallo,

    hab ne dringende Frage die ich noch nicht klären konnte!
    Darf/kann man jetzt Bettschutzeinlagen auf einer Wechseldruckmatratze haben?
    Wie ist des bei Euch im Haus geregelt?:verwirrt:

    Vielen Dank derweil für Eure Antworten!

    Nicol
     
  2. Toolkit

    Toolkit Poweruser

    Registriert seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Atmungstherapeut (DGP), GuKp, Wundexperte (ICW)
    Ort:
    Essen
    Akt. Einsatzbereich:
    Herz-Thorax-Chirurgie
    Zusätzliche Unterlagen, die Falten und ein feuchtes Mileau(?) fördern, sind nie gut.

    Bettschutzeinlagen (tolles Wort übrigens) sind somit zwar praktikabel, aber dennoch nicht gut. Je weniger Lagen, desto besser.
    Jetzt darf jeder für sich einen Kompromiss finden.
     
  3. ostfriesland

    ostfriesland Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    bei uns werden auf Wechseldruckmatratzen ausschließlich die Unterlagen (Dri-flo) verwendet, die von der Firma (wo wir die Matratzen beziehen), vertrieben werden.
    Gruß
     
  4. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Die Dri-flo, gehören ausschliesslich auf die Low-Air-Loss (Luftstromtherapie) Matratzen wie z.B. Therakair. Für die Wechseldruck, Proficare, um bei der gleichen Firma zu bleiben, dürfen normale Einmalkrankenunterlagen verwendet werden. Allerdings war das hier ja nicht die Frage, sondern ob ein Molton auf die Matratze darf. Ich stelle mir die Frage was ein Mollton für einen Sinn auf einer Wechseldruckmatraze hat. Molton, die ich kenne sind dickere, angerauhte Tücher und haben ausser Wärmeerhalt keinen Sinn.

    Kurzzeitig darf eine Krankenunterlage auf eine Wechseldruckmatratze, aber man sollte immer überlegen ob ich diese wirklich brauche.
    Total unsinnig ist allerdings Krankenunterlage + geschlossenes oder offenes Inkontinenzmaterial + Wechseldruck. Da kommt von der Wirkung der Matratze nix mehr am Patienten an.
    In diesem Zusammenhang sollte man sich auch an den Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege erinnern.
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wie funzt denn die Low-Air-Loss? War hier nicht das Hauptprinzip der größtmöglichen Auflagefläche- mein Einsinken in die Matratze?

    Ich denke, dass man stets individuell entscheiden muss, was für den Pat. sinnvoll ist. Ein Bettlakenwechsel wegen Verschmutzung kann für manchen Pat. schon zu viel des Guten sein.

    Elisabeth
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Die Frage lautet hier aber ob ein Molton auf eine Wechseldruckmatratze darf, diese lässt sich ganz klar beantworten: Im Prinzip ja, aber macht es Sinn? Im Prinzip ja, aber nicht 24 Stunden am Tag, wenn der Patient keine Durchfälle hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Molton Wechseldruckmatratze Forum Datum
Wechseldruckmatratze und Molton Fachliches zu Pflegetätigkeiten 21.07.2009
Lagern bei Wechseldruckmatratze Fachliches zu Pflegetätigkeiten 20.07.2011
Wechseldruckmatratze: Auswirkungen wo niedergeschrieben? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 17.08.2010
Inkontinenzunterlagen auf Wechseldruckmatratze Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 04.02.2010
Wechseldruckmatratze mit Bakterienfilter, warum? Intensiv- und Anästhesiepflege 27.01.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.