Mögt ihr Wochenenddienste?

Mausi1984

Junior-Mitglied
Mitglied seit
28.04.2006
Beiträge
62
Ort
in der Schweiz
Beruf
Pflegefachfrau Dn2 in Ausbildung
also ich arbeite jetzt 5 Wochenende aneinander und immer noch spätdienste:-(:verwirrt:
ich mag diese Deinste überhaupt nicht, weil ich dem Gedanken nicht abbekomme dass alle andern frei haben:-(


wie seht ihr Wochenenddienste?????
 

Trisha

Poweruser
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
1.431
Alter
44
Ort
Göttingen
Beruf
Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
Akt. Einsatzbereich
Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
Hallo,

Wochenenddienste sind im allgemeinen unbeliebt.
Aber alle anderen haben nicht frei. Von der Polizei, über Köche und Kellner, Busfahrer, Lokführer und Schaffner, Angestellte von Call-Centern und Klofrauen - sie alle arbeiten am WE. Und es werden mmer mehr, die am WE arbeiten (müssen).
5 Wochenendienste hintereinander ist allerdings heftig. Wie kommt es denn dazu?

Ich persönlich fand es insbesondere zu meinen "Single-Zeiten" okay, vor allem sonntags Spätdienst, denn: die Geschäfte hatten eh nicht auf, im Fernsehen kam nie was gescheites und Familienfeste waren langweilig.....

LG
Trisha
 
P

Piratte

Gast
Ich hab mich früher auch immer sooo benachteiligt gefühlt,
weil ich das Gefühl hatte, Krankenschwestern sind die einzigen Deppen,
die am WOE arbeiten müssen.

Inzwischen hab ich mich damit arrangiert.

F/S gibt mir die Möglichkeit, noch einkaufen zu gehen oder abends weg zu gehen
(weil mir der Schlaf von 6 bis 12 morgens reicht :D)
S/S erlaubt weggehen auch
S/F schafft mir ein ruhiges WOE zum erholen
F/F lässt mir die Nachmittage frei

Allerdings gibts bei uns nur, dass am WOE ein Früh UND ein Spät gemacht
werden muss. Also immer irgendwie so ein Schaukeldienstkrams.
Naja, ich finds blöd, aber angeblich soll es gerecht sein.
 

ermi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
23.12.2005
Beiträge
92
also ich finde wochenenddienste auhc gar nicht mehr sooo schlimm.also samstags arbeiten finde ich ist überhaupt kein problem,nur sonntags ist echt n bisschen blöd weil man im freundeskreis die einzige ist die arbeiten muss.aberw as sols,ich wusste es ja vorher.
wochenende arbeiten ist nur manschmal echt heftig weil man nur die halbe besetzung ist...aber naja.

aber 5 wochenenden sind echt hart.wie ist es denn sonst bei euch geregelt?
 

birdy

Junior-Mitglied
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
47
Ich muss sagen, dass mir die Wochenenddienste zu Anfang meiner Ausbildung nichts ausmachten. Erst als aus meinem Bekanntenkreis immer mehr negative Bemerkungen kamen, und ich dann schon gar nicht mehr eingeladen wurde, fingen sie an mich zu nerven.
Heute finde ich sie gar nicht mehr so schlimm. Fand sie zwischendurch sogar gut, da sie für mich eine Möglichkeit waren in meinem Beruf zu arbeiten und meine Kinder von meinem Mann betreut zu wissen.
 

Schwesterchen S.

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
71
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester
Hallöchen!

Also ich finde die Wochenenddienste garnicht so schlimm. Es ist ja nur jedes zweite Wochenende, an dem man in der Regel arbeiten muss. Am liebsten arbeite ich dann Samstag Früh und Sonntag Spät, denn wie hier schon erwähnt kann man Sonntag Nachmittags eh kaum etwas machen (alle Geschäfte haben zu etc.).
Wenn ich am Wochenende arbeiten muss, heißt das aber nicht, dass ich nix anderes mehr mache. Freitags und Samstags Abends ziehe ich dann in der Regel mit meinen Freunndinnen los. Die finden es zwar auch nicht ganz so toll, dass ich dann nicht so lange mitbleiben kann, aber sie sind halt auch verständnisvoll.

so, dieses Wochenende habe ich frei und den 1.Mai auch.
Wünsche schonmal allen einen guten Tanz in den 1.Mai :sdreiertanzs:
 

Mellimaus

Poweruser
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
Also ich arbeite ausschließlich am Wochenende, aber bei uns ist der Dienst genauso wie unter der Woche. Gleiche Personenzahl, gleiche Touren. Also von der Arbeit ist es mitlerweile das gleiche wie in der Woche.
Ansonsten ist Wochenende halt imer ein bsichen ruhiger, weil die Bewohner bei uns keine Termine haben. Keine KG, kein Frisör etc...
Und da ich meist eh nur kurze Diensta mache ist es mir mittlerweile auch egal on ich arbeiten muss oder nicht
 

Viki

Senior-Mitglied
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
139
Ort
NRW
Beruf
G.u.Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Hi,

ich bin ja noch in der Ausbildung, aber bisher machen mir Wochenenddienste auch nicht viel... ich weiß nicht, wie es wäre viele nacheinander zu machen, aber eigentlich ist bei mir am Wochenende eh entspannen angesagt, und das geht auch bei FS oder FF oder so....

Nur wenn man 5,5 Tage arbeiten muss (wie ich und vermutlich viele andere ;)), dann ist das ein wenig nervig, weil ich immer das Wochenende "vergesse"... D.H. ich denke am Sa immer es ist FR und am Mo ist es Mi usw...., auch das man dann oft 12 Tage am Stück arbeitet ist noch nicht so "drin"!...

Aber eigentlich stört es mich nicht....
VG Viki
 

jenny83

Junior-Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
74
Ort
Düsseldorf
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Intensiv
Hallo!
ich mach am liebsten früh spät...
Klar ists nicht immer schön arbeiten gehen zu müssen wenn die meisten im freundeskreis frei haben.
Aber es hat auch seine vorteile:
Man hat innerhalb der Woche frei... und kann dann viel erledigen, arztbesuche, einkaufen, etc...
Und am Wochenende ist auf Station nicht so viel stress. Meist nur ein Arzt , der nur mal kurz zur visite hereinschaut und du hast in ruhe zeit für die patienten... die arbeit am we ist immer schön, alle sind lockerer drauf.
 

SunnyMK

Senior-Mitglied
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
101
Beruf
Krankenschwester
Funktion
stellv. Stationsleitung
Habe immer in einer 6-tage woche gearbeitet. D.h. 12 tage arbeiten- 1 WE frei. Wir hatten also nie unter der Woche frei :-(
Die Wochenenddienste haben mich schon immer sehr ange****t (sorry,wenn ich das jetzt so krass ausdrücke). Meiner letzten Bez hat das sogar das genick gebrochen. Nur alle 2 Wochen zu sehen war für uns beide irgendwann nicht mehr erträglich.
Und das freie WE nach den 12 Tagen Dienst hatte für mich leider nahezu keinen Erholungswert mehr,denn man war einfach nur kaputt!
 

crystalsp

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
110
Alter
36
Ort
Neuwied
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
ich habe eigentlich nichts gegen wochenenddienste.
oft konnte ich so langweiligen familientreffen entgehen :wink:
am wee geht es auf station meist etwas ruhiger zu,daher meist ganz angenehm
 

kleene Lotusblüte

Junior-Mitglied
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
58
Beruf
Krankenschwester
Hallöchen,

ich find Wochenenddienste einfach nur schrecklich,hab bis jetzt immer Frühdienst am Wochenende und komm damit gar nicht klar.Alle gehen vielleicht um die Zeit,wo ich aufstehe schlafen und ich muss schon raus.Und was ich am Wochenende noch besonders schlimm finde ist das Bahn fahren,viele kommen gerade aus den Bars Berlins und überlegen sich dann was sie frühstücken ob Döner oder Spinat und ich...
Einfach nur Horror.

Liebe Grüße.
 

Traumtänzerin

Senior-Mitglied
Mitglied seit
26.07.2005
Beiträge
112
Alter
33
Ort
Eutin
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
Naja, das konnte man sich aber schon vorher denken, dass man auch Frühdienst am wochenende machen muss und andere feiern gehen. ich konnte es auch nicht ab, als ich um 5:20h losfuhr und mir massenweise taxis von irgendwelchen partys entgegenkamen. mir ist das jetzt völlig wurscht, tut zwar manchmal weh, wenn andere weggehen und man selber früh schlafen muss (gerade im sommer), aber das hat man sich ja so ausgesucht und ich finde krankenpflege ist ein schöner beruf.

steh darüber!

:razz1:
 

kleene Lotusblüte

Junior-Mitglied
Mitglied seit
10.04.2006
Beiträge
58
Beruf
Krankenschwester
Die frage war doch wie wir es finden am We zu arbeiten...Ich hab nicht gesagt das es mir deswegen kein Spaß macht oder ich das nicht gewusst habe,aber zur zeit bin ich in der Ausbildung und kann echt viele Wochenenddienste schieben und neben bei muss ich noch für die Theorie lernen was einfach etwas anstrengend ist.
 

Lsr.A.

Junior-Mitglied
Mitglied seit
24.04.2006
Beiträge
46
Ort
München
Hallo,
also ich find Wochenenddienste ganz cool. Naja gut den früh am Sa. oder So. nicht so. Aber spät ist doch voll ok. Kannst ausschlafen und somit abends was machen und kriegst mehr Geld. Auserdem gehört das halt dazu. Auch Pat. wollen am We versorgt werden.
Aber hast schon recht 5Wes hintereinander ist was häftig. Beschwer dich oder sag halt einfach mal du kannst nicht. Das ist nicht rechtens, auser du hat dafür in der Woche entsprechen frei.

lg
 

Tamara_München

Stammgast
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
208
Beruf
Hotelfachfrau, Industriekauffrau, Kosmetikerin, Krankenschwester Akutaufnahme Sucht Psychiatrie
ich arbeite durchschnittlich jedes 2. wochenende ... party ist eh nicht mehr ... aus dem alter bin ich raus :verwirrt: ... beziehungsfreundlich ist sowas nicht unbedingt, wenn der partner wochenende frei hat ...

zur single-zeit hab ich nur wochenende gearbeitet und hatte unter der woche frei ...

 

Joerg

Poweruser
Mitglied seit
09.03.2006
Beiträge
2.521
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Betriebsrat
Funktion
stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
kleene Lotusblüte schrieb:
Die frage war doch wie wir es finden am We zu arbeiten...Ich hab nicht gesagt das es mir deswegen kein Spaß macht oder ich das nicht gewusst habe,aber zur zeit bin ich in der Ausbildung und kann echt viele Wochenenddienste schieben und neben bei muss ich noch für die Theorie lernen was einfach etwas anstrengend ist.

Da mussten wir alle durch! Was meinst DU denn wie prickelnd das in der "heißen Phase" vor'm Examen wird. Auch da kann und wird Deine Einsatzstation net sehr viel Spielraum geben und Dir die WE-Dienste ersparen. :wink:

Bei uns gibt es keine Diskussionen. Entwerder FD-FD oder SD-SD. Ich mache meist Früh, da mir das einfach besser passt, obwohl bei uns am WE im Frühdienst meist die Kuh am fliegen ist. :verwirrt:
 

Sunflower1976

Newbie
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
8
Alter
44
Ort
Mannheim
Beruf
Krankenschwester
Funktion
Mentorin
Also bei uns ist das so geregelt,daß wir ein Wochendende frei haben und eins arbeiten müssen...und das immer so weiter...so können wir uns an den freien Wochenenden etwas vornehmen und an denen wo wir arbeiten eben nicht...naja wir regeln auch mit unserer "Schicht"..wie wir am Wochenende arbeiten wollen ...klappt meistens recht gut....

liebe Grüsse....:nurse:
 

Tamara_München

Stammgast
Mitglied seit
03.05.2006
Beiträge
208
Beruf
Hotelfachfrau, Industriekauffrau, Kosmetikerin, Krankenschwester Akutaufnahme Sucht Psychiatrie
außerdem gibt es zumindest bei uns ... einen wunschdienstplan ... da kann man eintragen, wenn einem ein termin oder WE sehr wichtig ist :fidee:
 

DeepWaste

Junior-Mitglied
Mitglied seit
13.11.2002
Beiträge
83
Ort
Irgendwo
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Allgemein- und Unfallchirurgie mit Innere + HNO Belegbetten
Wochenenddienste sind mittlerweile ok, solange ich keinen Nachtdienst hab (kann ich abends noch weg *gg*).
Ideal sieht für mich ein Wochenenddienst so aus:

Samstag: Spät
Sonntag: Früh

So vergeht das Wochenende schneller und man hat den Sonntag noch zum faulenzen. Außerdem ist Sonntag Nachmittag meist "Besuchszeit". :D
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!