Möglichkeiten für eine examinierte Altenpflegerin

Dieses Thema im Forum "Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe" wurde erstellt von DieKobra, 31.10.2008.

  1. DieKobra

    DieKobra Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich schreibe hier stellvertretend für meine Schwester, da ihr Rechner zur Zeit defekt ist.

    Meine Schwester ist exam. Altenpflegerin und sucht nach alternativen.

    Ich bin leider völlig unbeleckt in diesem Berufsfeld, insofern bitte vergebt mir meine Unwissenheit und evtl. dumme Fragen.

    Ich habe schon im Web gesucht und bin leider nicht fündig geworden. Bei der Suche bin ich auf dieses Forum gestoßen und erhoffe mir hier fachkundigen Rat.

    Kurz und knapp : Sie ist zur Zeit unzufrieden mit der Situation im Altenheim und sucht einen anderen Beruf.

    Sie hat nun ca. 10-12 Jahre dort gearbeitet.

    NUN meine Frage:
    Welche Berufsalternativen gibt es? (möglichst auch im Medizinischen Bereich)
    Weiterbildungen? Wie lang dauert sowas?
    Was ist als exam. Altenpflegerin einfach/schnell/ zu empfehlen?
    Gibs gute Weblinks?
    Tut mir leid, aber wie gesagt unbeleckt.


    @Moderator falls der Thread im falschen Forum ist, bitte verschieben
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo dieKobra,

    hat Deine Schwester (Fach-)Abitur um evtl. studieren zu können? Möchte sie in der Pflege bleiben oder eher raus aus dem Schichtdienst?
    Es gibt z. B. die Möglichkeit, als Altenpflegerin in Rehakliniken zu arbeiten.
     
  3. DieKobra

    DieKobra Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susi Sonnenschein,

    danke für Deine schnelle Antwort.
    Abitur hat sie nicht. Pflege und Schichtdienst sollten ok sein. Ich werde heute Abend noch einmal mit ihr telefonieren und genauer fragen.

    Wäre trotzdem nett, wenn Ihr noch ein paar möglichkeiten aufzählt.

    LG Kobra
     
  4. Tamara85

    Tamara85 Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutstation
    hi an alle,
    ich hab da auch mal eine frage. ich arbeite seit 5 jahren in der pflege. sozialstation, pflegeheim, rehazentrum, krankenhaus... mittlerweile steht mein entschluß fest, ich will raus aus der pflege und aus dem schichtdienst. habe mittlere reife und hab zusätzlich noch ne ausbildung als sozialbetreuerin erfolgreich abgeschlossen. eine 3. ausbildung will ich nicht unbedingt machen. im arbeitsamt habe ich mich erkun digt, wo ich mich denn bewerben könnte, diese sagte: "ich soll mich dort bewerben wo ich denke, das es mir passt!" kan n mir jmd von euch tips geben, wo ich mich bewerben könnte? lebenshilfe hab ich mich schon beworben, aber es muss doch noch mehr alternativen geben?

    bin über jeden tip und hilfe dankbar!! danke:cry:
     
  5. Tamara85

    Tamara85 Newbie

    Registriert seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutstation
    na danke für die große hilfe..... -.-:evil:
     
  6. tutut

    tutut Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Stuttgart
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Pflege
    :gruebel:So richtig viel fällt mir ja nicht ein, aber natürlich noch ambulante Pflege (wahrscheinlich war das der erste Gedanke).
    Oder wenn einem etwas nicht gefällt, eine Weiterbildung nicht in Frage kommt, warum nicht eine Auszeit nehmen, um zum Beispiel ein halbes Jahr "nur" in einer Fabrik oder ähnliches zu jobben.
    Wenn Deine Schwester ungebunden ist, könnte sie ja überlegen, ob sie ein Jahr im Ausland arbeiten will.

    Ich bin Krankenschwester, hab daher nicht so viele Einfälle, kann aber sagen, dass in der Psychatrie, in der ich als Schülerin eingesetzt war, eine Altenpflegerin gearbeitet hat. Vielleicht mal da probieren (nein, ich war auf nicht auf einer Geriatrischen Station, sondern auf akut offenen.):daumen:
     
  7. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo Tamara,

    was erwartest Du Dir von uns an Hilfe?

    Ich hab efolgendes Verstanden:
    • Du bist Pflegekraft mit 2. Ausbildung
    • Du möchtest raus aus dem gelernten Beruf
    • Du hast bereits viele Handlungsfelder "durch"
    • Du möchtest weder studieren noch eine neue Ausbildung machen.
    Die Frage wäre doch eher, was Du Dir so vorstellst?

    Alternativen wären sicherlich
    - Sanitätshaus
    - Arztpraxis

    Beschreibe doch mal konkreter, was Du unter welchen Bedingungen tun willst.
     
  8. Mary1187

    Mary1187 Newbie

    Registriert seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wollte mich erstmal vorstellen. Bin auch eine ex. Altenpflegerin mit Weiterbildung zur QB. Bin zufällig auf diese Seite gestoßen, da auch ich nach beruflichen Alternativen suche (aus gesundheitlichen Gründen), bzw. am kämpfen bin um eine Umschulung zu bekommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Möglichkeiten für eine Forum Datum
Welche Möglichkeiten gibt es noch für mich? Tätigkeitsberichte 15.01.2014
Job-Möglichkeiten für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen Fachliches zu Pflegetätigkeiten 20.09.2013
Möglichkeiten für kurzzeitige Internetnutzung als Patient? Talk, Talk, Talk 10.12.2012
Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für die GYN/GH? Gynäkologie / Geburtshilfe 22.02.2012
Suche Qualifizierungsmöglichkeiten für examinierten Altenpfleger Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 01.06.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.