Möglichkeiten als ausländische Krankenschwester aus Cuba

Dieses Thema im Forum "Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger" wurde erstellt von hermi, 24.02.2004.

  1. hermi

    hermi Newbie

    Registriert seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir Adressen/Anlaufstellen oder auch direkt Tips geben, wie man als Krankenschwester mit ausländischem (in diesem Fall cubanischem Diplom) am besten in Deutschland auf seinem Beruf arbeiten kann. Mögliche Fortbildungen, Umschulungen oder Ausbildung
    Bin für jeden Hinweis dankbar.
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    hi Hermi,
    ruf bei der für deinen Wohnortbereich zuständigen Bezirksregierung im Gesundheitsdezernat an und frag dort konkret nach. Es ist die Stelle, die dir exakt weiterhelfen kann.
    Üblicherweise möchten die dann deine gegalubigt übersetzte Urkunde sehen und vergleichen dann die (hier cubanische) Ausbildung im Ausland mit der deutschen Ausbildung. Sie werden dir ggf. auch Anpassungsmaßnahmen vorschlagen, um die deutsche Anerkennung zu bekommen, und dich ggf. auch an ein Krankenhaus mit Krankenpflegeschule verweisen.

    Nachtrag: Wenn du die deutsche Staatsangehörigkeit nicht besitzt, musst du dich zusätzlich um die Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis bemühen, soweit noch nicht geschehen.
     
  3. clako

    clako Newbie

    Registriert seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hermi!

    Kann Dir leider auch nur einen kleinen Tip geben, da ich nicht weiss ob dein diplom in Deutschland anerkannt wird!
    Es ist aber eigentlich kein Problem z.B. als Pflegehelfer angestellt zu werden! In unseren Haus Arbeiten Menschen von allen Nationalitäten. Brasilien, Russland, Italien, Kroatien Iran,etc. darunter sind ehem. Ärzte, Krankenschwestern,etc.. Auf jedenfall zählt erfahrung, egal aus welchen Land diese stammen, und es bietet einen guten Start in das "neue" Berufsleben.
    Ich wünsche Dir einen guten Start egal wo und wie er stattfindet!
    Grüsse clako!
     
  4. gelli

    gelli Newbie

    Registriert seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Frage

    Hallo Hermi,kommst du aus Kuba?Ich möchte wiesen ob du endzwischen als Krankenschwester arbeiten darfst?Ich komme auch aus Kuba.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Möglichkeiten ausländische Krankenschwester Forum Datum
Auskunft über Möglichkeiten als ausländische Krankenschwester Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 28.02.2002
Unternehmensmöglichkeiten in Hamburg Talk, Talk, Talk 18.03.2016
Weiterbildungsmöglichkeiten im ambulanten Pflegedienst? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 07.11.2015
Job-Angebot Interessante Stelle als dipl. Pflegefachfrau/-mann HF mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten Stellenangebote 19.08.2015
News Möglichkeiten zur Pflege Pressebereich 17.06.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.