Mittelkurs 2007

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Sonnenblume, 29.01.2007.

  1. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ihr Lieben ! :wavey:

    Ich wollte mal alle Mittelkursler fragen, wie es euch im Moment so geht ...

    Könnt ihr euch schon vorstellen nächstes Jahr Examen zu machen ?

    Ich muss sagen, dass ich mir das garnicht vorstellen kann ... so viele Themen die wir noch nicht hatten ...
    Klar, in den Schulblöcken ist immer viel zu lernen, aber wir haben noch garkeine Krankheitslehrer, oder wie das jetzt auch immer heißt.
    Es gibt so viele Sachen auf Station zu tun, die ich noch garnicht machen darf ... von Medikamenten habe ich auch nicht wirklich Ahnung ... man stellt die Tropfen und weiß eigentlich garnicht, was das genau ist. :weissnix:

    Geht es euch auch so ?
    Denkt man vielleicht oft nur, dass man noch "garnix" kann, obwohl es eigentlich garnicht so ist ?

    Ich habe schon sehr vieles gelernt, aber sind das das eher durch Zufall Dinge die nicht so häufig auf Station zu finden sind ?
    Infusionen, Insulin usw das ist alltäglich und wir sind bald im 3. Jahr (die Zeit vergeht ruckzuck) und haben das alles noch garnicht besprochen.

    Dann beunruhigt mich das neue Verfahren mit den Fallbeispielen sehr... :cry1:
    Wir machen eigentlich nicht wirklich viel mit Fallbeispielen.
    Habt ihr schon gehört wie genau eurer Examen abläuft ?

    Das ist bei uns auch nicht mit diesen Lernfeldern, also das man einen ganzen Tag z.B. über das Ohr spricht ... Anatomie, Krankheiten usw
    Wir haben jeden Tag verschiedene Themen!

    Berichtet mir doch mal wie es bei euch so läuft !
    Würde mich freuen! :bussis:

    Liebe Grüße Sonnenblume :flowerpower:
     
  2. Fiala

    Fiala Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Tja...ich glaube, die an unserer Schule sind sich da auch nicht so sicher...
    Im ersten Jahr hatten wir auch noch so was wie Fächer. Mittlerweile versuchen sie, Themenblöcke zu unterrichten. Muss man aber auf den Schulblock verteilt sehen. Wir haben also auch meistens nicht den ganzen Tag das gleiche Thema. Das "Ohr" ist vielleicht auch etwas zu speziell :wink: Wir hatten zB Herz-Lungen-Kreislauf o. Magen-Darm-Erkrankungen. Dazu dann immer Innere, Chirurgie, Pflege, Anatomie etc.
    Fallbeispiele sind nicht so wild, wie es sich anhört. Find ich eigentlich ganz logisch, ist halt eher eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Ist eben mehr zum schreiben!
    Naja, ich hab trotzdem einen gehörigen Bammel, das liegt aber wohl weniger mit dem neuen Lehrplan bzw Krankenpflegegesetz zusammen. Geht mir auch so, dass sich das Gefühl einschleicht, viel zuwenig zu wissen. Uahhh, und in einem Jahr auf die Menschheit losgelassen zu werden...
    Hmm, ist wahrscheinlich aber eben doch ein Beruf, in dem man nie ausgelernt hat. Hab da den Verdacht, dieses Gefühl bleibt auch nach dem Examen...
     
  3. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ! :wavey:

    Also bei uns ist das irgenwie nicht so, dass wir dann Chirgie, Innere usw zu einem Thema haben.
    Das war nur einmal bei Wunden. Da haben wir das besprochen und dann kan ein Arzt und hat das alles genauer gemacht.

    Richtig viele Krankheiten hatten wir so gesehen eh noch nicht! :weissnix:

    Ich bin mal gespannt, wann das richtig los geht mit dem Unterricht bei Ärzten usw

    Aber ich dneke auhc, dass man erstmal richtig lernt, wenn man exam. ist und auf Station arbeitet!

    Liebe Grüße Sonnenblume :flowerpower:
     
  4. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ! :wavey:

    Erzählt mir mehr von euch !

    Liebe Grüße Sonnenblume :flowerpower:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mittelkurs 2007 Forum Datum
Mögliche Fehlzeiten bei Wiederholung des Mittelkurses Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 17.11.2014
Fühle mich nicht wie ein Mittelkursschülerin... Ausbildungsinhalte 06.01.2010
Suche Mittelkurs MH und Knappschaft BOT Talk, Talk, Talk 03.11.2005
Einstieg in den Mittelkurs Ausbildungsinhalte 29.03.2003
Fachbuch von 2007 Ausbildungsinhalte 29.11.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.