Mitglieder der Jugend- und Auszubildenden-Vertretung (JAV) hier?

only

Newbie
Registriert
03.07.2005
Beiträge
29
Alter
38
Ort
Göttingen
Beruf
Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallo :roll:
Also ich bin bei uns in der Jugend- und Auszubildenden Vertretung, mich würde mal interessieren wie es in den anderen Krankenhäuasern aussieht mit den JAVen.Gibt es welche und wenn ja wie sind sie präsent????
Vielleicht gibt es ja jemanden der mir ein paar Tips geben kann!:daumen:
Mfg Only
 

Blümchen1985

Poweruser
Registriert
05.05.2002
Beiträge
412
Beruf
Krankenschwester
Ich wusste gar nicht das so was existiert!

Was macht ihr denn so? Für was setzt ihr euch ein?

Ciao Blümchen
 

only

Newbie
Registriert
03.07.2005
Beiträge
29
Alter
38
Ort
Göttingen
Beruf
Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
Also die Jugend- und Auszubildenen Vertretung setzt sich für die Belange der Azubis und Jugendlichen ein.
Hierbei geht es halt auch um Arbeitsklima, Verbesserungsvorschläge für die Ausbildung von den Azubis, Unternehmungen etc. Wir sind so zu sagen eine Art KUmmerkasten!:flowerpower: Leider ist bei uns noch net all zu viel passiert, u.a. wegen dem Examen, ach ja : auch Übernahme ist ein Thema mit dem wir uns beschäftigen!
:king:

Haben so letztes Jahr einige Verträge aushandeln können.

Mfg Maike
 

missie85

Senior-Mitglied
Registriert
22.06.2004
Beiträge
113
Alter
35
Beruf
Gesundheits- & Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Intensivmedizin
Hallo,

also bei uns gibt es schon eine JAV, aber die kümmern sich nicht wirklich um irgendwas. Die meisten lassen sich als azubis nur wählen, damit das Krankenhaus sie übernimmt. Mehr steckt bei uns ncht dahinter..

LG missie85
 

only

Newbie
Registriert
03.07.2005
Beiträge
29
Alter
38
Ort
Göttingen
Beruf
Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
missie85 schrieb:
Hallo,

Die meisten lassen sich als azubis nur wählen, damit das Krankenhaus sie übernimmt. Mehr steckt bei uns ncht dahinter..

LG missie85
Ja, das kenn ich nur zu gut, aber wie gesagt wir haben glaub ich schon was erreicht.
Na ja hatten dann auch ne Versammlung, aber so wirklich weiter sind wir nicht.
Tja und das man sich reinwählen lässt um nen Arbeitsplatz zu bekommen, ist ja für die meisten der Hauptgrund! Ich möcht gern was erreichen damit, liegt aber net nur an mir sondern auch an den anderen Mitgliedern.
 

heriion

Stammgast
Registriert
10.05.2005
Beiträge
232
Jav

Hallo,
ich war in meiner Ausbildungszeit in einer JAV. Die JAV war eine ziemlich presente ERscheinung,mit eigenem Büro und Zeitung. Die Klinikleitung hatte durchaus REspekt vor uns.
Das lag aber auch daran,daß wir eng mit dem Betriebsrat gearbeitet hatten, und wir auch Seminare besucht haben. Uns konnte in Sachen Recht, keine Betriebsleitung was vor:streit: machen.
Wir haben viel erreicht, angefangen von einer offenen Dachterrase bis hin zu Schülerübernahmen. :hicks:
Wir waren eine echte Anlaufstelle für Schülerprobleme. Die Lehrer konnte ja auch keiner ernst nehmen.
Heute ist unsere jAv eher verkommen. Die jetzt drin sind, haben keine Interessen an REcht und Durchsetzen, die können keine Zeitung produzieren und sind sich uneins.
Eigentlich wirklich schade.
Also ich würde Dir raten, dich für solche JAV seminare zu bewerben. Frag doch mal im Betriebsrat nach. Die helfen dir eigentlich gern, und freuen sich sicher auch über Interesse. Ansonsten solltet Ihr schauen, daß Ihr eine Zeitung heraus bringt. Und das die Betriebsleitung auf Euch aufmerksam wird.
Viel Spaß und Gutes Gelingen
 

only

Newbie
Registriert
03.07.2005
Beiträge
29
Alter
38
Ort
Göttingen
Beruf
Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ja, war schon auf einem sEminar, ich glaub bei uns liegt das Problem teilweise auch daraus, das wir zwei aus dem Examenskurs sind und einer aus dem Mittelkurs.
Sind halt nur nen kleines Krankenhaus.
Tja haben ja wie schon gesagt ne Versammlung gemacht:flowerpower: nen Lernentwicklungsbericht entwickelt den die Schüler ausfüllen sollen um die Stationen zu bewerten und evetl. Missstände zu beheben :deal: , leider haben wir da die Rechnmung ohne die Schule gemacht!Was wirklich merkwürdig ist. Dazu muss ich sagen das wir ansonsten super gute Unterstützung von dort bekommen und die Lehrer 100 % hinter uns Schülern stehen.
:idea: Na ja , nun wollten wir diese Bögen halt anonym machen, da sich viele nicht trauen was direkt zu sagen. Aber es soll mit der Station zusammen bearbeitet werden!:knockin:
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!