Mitarbeiterbeurteilung in der Pflege

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Bewertungen
1
Punkte
38
Alter
46
Standort
Hannover
Website
www.krankenschwester.de
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
Hallo !

Wie wichtig ist eine Mitarbeiterbeurteilung in der Pflege ? Wer sollte die Beurteilung durchführen ???

Was bewirkt eine Mitarbeiterbeurteilung, hat sie Konsequenzen ?


Wie gehe ich mit einer Mitarbeiterbeurteilung um ?

Fragen über Fragen !!!! Was meint Ihr, gibt es Lösungen ???
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Bewertungen
1
Punkte
18
Hallo Ute,

die Mitarbeiterbeurteilung, aller an der Station tätigen Schwester/Pfleger übernimmt bei uns die Stationsleitung. In sehr seltenen Fällen auch mal die Vertretung! Ist eine Sache zwischen demjenigen, der beurteilt wird und derjenigen die Beurteilt! Auch wenn es immer genug Neugierige gibt - es geht sonst niemand etwas an! Ein Beurteilungsbogen ist Vertrauenssache und kommt nicht aufs schwarze Brett der Station!

Die Beurteilung der Schüler und Intensivkursteilnehmern übernimmen bei uns die Praxisanleiter bzw. die Praxisanleitervertretung.

Ziel eines Beurteilungsbogen ist es - herauszufinden, wo stehe ich auf der Station, wie sehen mich die anderen. Stärken und Schwächen zu erkennen. Schwächen zu fördern. Bei Problemen einen Lösungsansatz suchen. Ziele zu definieren!

Wie gehe ich mit einer Beurteilung um - ich setze mich damit auseinander. Über Positives freue ich mich - Negatives wird überdacht und besprochen!

Liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Bewertungen
1
Punkte
38
Alter
46
Standort
Hannover
Website
www.krankenschwester.de
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
mmmmmmmmmh, wird wohl nicht oft vorgenommen die Mitarbeiterbeurteilung..... schade eigentlich, ich finde sie sehr sinnvoll und es bringt dem Mitarbeiter und Vorgesetzten auch sehr viel.

LG
ute
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Schnellnavigation

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!