Mit OTA-Ausbildung Pflegepädagogik studieren

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von Maik135, 01.06.2010.

  1. Maik135

    Maik135 Newbie

    Registriert seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    momentan mache ich die Ausbildung zum GKPH da ich einen Hauptschulabschluss habe. Danach mache ich eine OTA Ausbildung. Jetzt frage ich mich ob ich dann nach dem OTA auch Pflegepädagogik studieren kann. Ich komme aus Ba Wü falls das eine Rolle spielt. Später würde ich gerne als Dozent unterrichten und dafür brauche ich das Studium.

    Danke für Antworten.

    Maik
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    das müsste theoretisch gehen, da an vielen FHs auch Hebammen oder Mitglieder therapeutischer Berufe zugelasen sind. Allerdings wirst Du dann wohl eher an den OTA Schulen einen Job finden....

    Du müsstest nach der OTA Ausbildung schauen, ob diese ein Äquivalent ist zur Fachhochschulreife; anderenfalls musst Du halt bestimmte Auflagen erfüllen bzw. eine Einstiegsprüfung machen an der Hochschule, um einen Studienplatz zu erhalten.
    Dann musst Du den Bachelor machen (6 oder 7 Semester in Vollzeit); danch dann nochmal den Master.

    Bis dahin vergeht allerdings noch etwa Zeit....und es bleibt abzuwarten, wohin sich die Lehrerqualifikationen etwickeln werden! Sollte es irgendwann mal komplett auf Lehramtsstudiengänge hinauslaufen, dann benötigst Du zum Einstieg an eine Uni das Abitur....
    Aber wie gesagt, dieses wird sich die nächsten 5 bis 10 Jahre abzeichnen.
     
  3. DerStudent

    DerStudent Stammgast

    Registriert seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrpfl. An/Int, Master of Education; Lehrkraft
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Öhem. Pflegepädagogik ist nur Bachelor. Oder irre ich?
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    das kommt auf das Bundesland an...in der internationalen Diskussion stellt der Master die anzustrebende Qualifikation dar. NRW tendiert klar zum Master respektive FH-Diplom; in den neuen Bundesländern ist ebenfalls ein (universitärer) Master oder ein Uni-Diplom das "Maß der Dinge"...
    Pflegepädagogen gibt es auf allen Qualifikationsstufen!

    Ausgehend von zukünftigen Entwicklungen denke ich aber, dass es flächendeckend auf einen Master hinauslaufen wird.
     
  5. ExxonValdez

    ExxonValdez Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    KinderOP/ZOP/Kinderchirurgische Unfallambulanz
    Hallo,
    ich glaube, dass du nicht so einfach studieren kannst. Durch die Ausbildung zur OTA bekommst du nicht zwangsläufig die Fachhochschulreife. Evtl ist das aber von Bundesland zu Bundesland verschieden. Am besten fragst du mal in deiner Schule nach, wie das aussieht. Viel Glück
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Pflegepädagogik studieren Forum Datum
Ausbildungsbegleitend Pflegewissenschaften studieren - später Pflegepädagogik: brauche Tipps! Studium Pflegewissenschaften 13.06.2012
Pflegepädagogik nach Ausbildung? Studium Pflegepädagogik 04.05.2013
Ausbildung zum Lehrer für Pflegeberufe oder Studium der Pflegepädagogik? Studium Pflegepädagogik 27.02.2002
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
2te Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 22.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.