Mit der österreichischen Nostrifizierung in der Schweiz arbeiten?

ayabie

Newbie
Registriert
23.01.2010
Beiträge
6
Beruf
DGKS
Akt. Einsatzbereich
Seniorenheim
hallo ihr lieben,

ich habe mal eine sehr wichtige frage und ich hoffe das mir jemand weiter helfen kann.

ich bin ende november von deutschland nach österreich gezogen um hier als krankenschwezter zu arbeiten. ich bin in einer zeitarbeitsfirma und es ist alles wirklich super. von bewerbung bis ich meine nostrifizierung hatte dauerte es dank meiner tollen chefin nur knappe 2 wochen.

nun ist mein freund aber in der schweiz weil er da super arbeit gefunden hat und ich würde jetzt auch gerne in die schweiz gehen.

meine frage ist nun ob ich mit der nostrifizierung für österreich auch in der schweiz arbeiten kann. es sind ja im enddefekt die gleichen papiere notwending in der schweiz wie in österreich um die nostrifizierung zu erhalten.

ganz liebe grüße
ayabie
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
13.255
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Ich denke, Du musst auch das Anerkennungsverfahren der Schweiz durchlaufen, um dort arbeiten zu dürfen. Die Schweiz erkennt die deutsche Ausbildung an, aber eben nicht automatisch.

Wird in jedem anderen Land der Welt auch so sein. Ist das nicht logisch?
 

ayabie

Newbie
Registriert
23.01.2010
Beiträge
6
Beruf
DGKS
Akt. Einsatzbereich
Seniorenheim
ja danke, ist logisch.
 

swissman

Newbie
Registriert
16.07.2010
Beiträge
6
Ort
Zürich
Beruf
Krankenpfleger/Aussendienst Medizintechnik
Akt. Einsatzbereich
Spitäler/Tageskliniken
Funktion
Gebietsleiter
hallo

wenn du in der schweiz arbeiten möchtest, kann ich dir helfen

lebe und arbeite hier seit 10 jahren, in diversen fachbereichen im gesundheitswesen

ich kenne andere österreicher die hier arbeiten und keine probleme haben

gruss markus
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!