Mit Ausbildung zur Kinderpflegerin und FOR: Was brauche ich für die Bewerbung zur GuK?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Milaa, 30.01.2013.

  1. Milaa

    Milaa Newbie

    Registriert seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi-Kinderpflege, danach Azubi Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Familien, Kindergärten
    Hallo!
    Ich bin im Moment dabei, eine Ausbildung zur Kinderpflegerin zu machen und meine Fachoberschulreife (FOR) nachzuholen, jetzt weiss ich aber nicht, was ich alles brauche, damit ich mich bewerben kann, als Azubi zur Krankenschwester.
    Kann mir da jemand helfen?

    LG Milaa
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Zur Bewerbung: Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien und, wenn vorhanden, Bescheinigungen von Praktika in der Pflege.
     
  3. Blinki

    Blinki Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent, ATAzubi
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Wird heute in den Schulen nicht mehr unterrichtet wie man sich bewirbt?
    Bei uns war das noch so...
     
  4. Milaa

    Milaa Newbie

    Registriert seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi-Kinderpflege, danach Azubi Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Familien, Kindergärten
    Schon, aber das hilft wenig.
    :/
     
  5. Blinki

    Blinki Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent, ATAzubi
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Warum nicht?
    Man bewirbt sich auf die Ausbildung zur GuK genauso wie auf jede andere Ausbildung auch.
    Wo ist das Problem?
     
  6. Milaa

    Milaa Newbie

    Registriert seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi-Kinderpflege, danach Azubi Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Familien, Kindergärten
    Weil ich gehört hab, das man ab sommer 2014 angeblich ABI braucht oder auch das man nur angenommen wird, wenn man min. 18 ist und ein auto hat.

    Es ist echt komisch wie viel mir lehrer gesagt haben... desshalb frag ich hier...
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die zwölf Jahre Schulbildung sind eine geplante EU-Vorgabe. Das muss allerdings nicht unbedingt Abitur bedeuten. Und einen Termin dafür gibt es meines Wissens noch nicht.

    Das Auto ist an einigen Schulen Voraussetzung, weil Du sonst möglicherweise nicht zu Außeneinsätzen kommst. Kommt also darauf an, wo Du die Ausbildung machst.

    Und wenn Du die Fachoberschulreife nachmachst, dann kannst Du doch nicht weit vom 18. Geburtstag entfernt sein?
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Die 12 Jahre werden diskutiert- in der letzten Woche hat sich der Binnenmarktausschuss der EU aber für 10 Jahre als weitergeltende Mindestzugangsvoraussetzung ausgesprochen. Zumindest für die reguläre Ausbildung an einer Pflegeschule wird also die Zugangsvoraussetzung so bleiben.

    Die Volljährigkeit ist zwar keine gesetzliche Vorgabe, jedoch ist für die Praxiseinsatzorte leichter zu handhaben als Schüler, welche unter das Jugendschutzgesetz fallen! Spätestens im 2. Ausbildungsjahr muss man allerdings 18 sein, um die vorgeschriebenen Nachtwachenstunden ableisten zu können!
    Ein Auto macht im ländlichen Gebiet bzw. bei weit auseinander liegenden Einsatzorten der kooperierenden Häuser Sinn...mit öffentlichen Verkehrmitteln lässt sich (zumindest zum Frühdienst) nicht jeder Einsatzort erreichen. Im VG möchte man von Dir hören, dass Du Dir zu diesem Aspekt Gedanken gemacht hast und das Du das Erreichen des jeweiligen Dienstortes sicherstellen kannst.
     
  9. Krümel89

    Krümel89 Newbie

    Registriert seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wieso liest du nicht einfach auf den Seiten der Krankenhäuser nach? Jedes Krankenhaus hat eine Homepage mit dem Unterpunkt der Ausbildung und den Voraussetzungen.
    So schwer ist das doch nicht?
     
  10. Blinki

    Blinki Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent, ATAzubi
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Kinderpflegerin brauche Forum Datum
Ausbildung zur Kinderpflegerin hilfreich? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 03.05.2011
Kinderkrankenschwester mit Vorausbildung zur Kinderpflegerin Ausbildungsvoraussetzungen 24.09.2007
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Gestern um 15:13 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.