Minusstunden und Dienstzeiten

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von Letzefunke, 12.11.2008.

  1. Letzefunke

    Letzefunke Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Altenpflegerin
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante,häusliche Pflege
    Funktion:
    Hygienebeauftragte,parenterale Ernährung-Port
    :streit:hallo, ich brauche mal Hilfe wegen Dienstplan. Ich wurde für 2 Monate in Minusstunden geplant, habe der PDL gesagt sie möchte dies bitte ändern. Nun meine Frage: muß ich diese Stunden nacharbeiten wenn sie nichts ändert? und muß ich es akzeptieren, dass ich 2 Monate nur Spätdienst arbeiten soll? ich arbiete in einem amb. Pfkegedienst.
    Es wäre schön wenn mir Jemand etwas kärendes schreiben könnte
    danke
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Zu den Minusstunden guckst du Suchfunktion:
    http://www.krankenschwester.de/foru...pflegegesetz/11930-geplante-minusstunden.html
    (http://www.krankenschwester.de/foru...2-urlaubs-gehaltabzug-wegen-minusstunden.html)

    Zum Spätdienst. Rechtlich in Ordnung, moralisch eher nicht. Machen, wirst du da nicht viel können, es sei denn in deinem Vertrag steht etwas von 2Schicht-System
    Dann würde bei nur Spätdienst oder nur ein, zwei Tagen Frühdienst deine Zulage flöten gehen - dann kannst du damit zur ihr gehen und sie muss es ändern...
     
  3. Letzefunke

    Letzefunke Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Altenpflegerin
    Ort:
    Rheinlandpfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante,häusliche Pflege
    Funktion:
    Hygienebeauftragte,parenterale Ernährung-Port
    danke für deine Info, ich hab jetzt auch noch erfahren, dass keine Minusstunden geplant werden können für Mitarbeiter, solange andere Mitarbeiter noch Überstunden haben.

    jaja ansonsten können die kl. Chef´s ihre Position ganz schön ausnutzen. Mal sehen wie es sich entwickelt
    Gruß Elke :gruebel:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Minusstunden Dienstzeiten Forum Datum
Minusstunden in der ambulanten Pflege Ausbildungsvoraussetzungen 16.02.2015
Minusstunden trotz Krankmeldung? Weihnachten und Silvester, Hilfe bitte! Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 29.11.2014
Minusstunden Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 09.01.2014
Minusstunden / Krankschreibung Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie 29.04.2013
Frage zu Minusstunden und AVR-Vertrag Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 03.04.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.