Mentor auf Station

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von PinkePaprika, 21.03.2009.

  1. PinkePaprika

    PinkePaprika Newbie

    Registriert seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo!:-)
    Ich bin jetzt ca. 1,5 Jahre ausgelernt und im Bereich der Neurologie tätig.
    Ich hatte das Glück,dass ich sogar insgesamt 2 Jahre da arbeite (Prüfungsstation gewesen :-) ). Nun interessiere ich mich für die Tätigkeit als Mentorin und wollte mal fragen,welche Zugangsvorraussetzungen erforderlich sind? Prüfungsnoten sind alle eigetnlich supi:-).
    Ich habe gehört, dass man wohl ein unbefristetes Arbeitsverhältnis haben muss,um als Mentorin tätig zu sein?Stimmt denn das?Ich meine, heut zu Tage werden doch nur noch seltens unbefristete Arbeitsverträge vergeben...
    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen :-)
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Pinke Paprika,

    Mentoren gibt es eigentlich nicht mehr wirklich ausser "Altlasten". Wenn du eine Ausbildung machen möchtest, dann als Praxisanleiterin.

    Anleiten an sich kann jeder, der geeignet ist, der wird aber bei uns dann als Bezugsperson betitelt.

    Wir bilden nach DKG-Richtlinien dazu aus und dabei wird 2 Jahre Berufserfahrung erwartet. Ob ein Vertrag befristet ist oder nicht, spielt keine Rolle. Da der AG bei uns die Kosten übernimmt, gibt es eine entsprechende Wartezeit und hinterher eine Verplichtung.

    http://www.akademie-klinikum-muench...teien/Fort-_und_Weiterbildung/Flyer_PA_14.pdf

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    der unbefristete Arbeitsvertrag kommt dann als Voraussetzung zum Tragen, wenn der AG die Kosten und Freistellung übernehmen soll. Dieses tut er bei befristeten Verträgen natürlich nicht so ohne weiteres...
    Wenn Du aber sagst, dass Du sowohl den Lehrgang bezahlst als auch Freizeit investierst, dann ist es egal.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mentor Station Forum Datum
Englischer Lebenslauf: Übersetzung der Begriffe "Mentor" und "Stationsleitung"? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 24.01.2006
Mentor werden als GuKP in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung? Praxisanleiter und Mentoren 12.04.2015
Angst vor meiner Mentorin Praxisanleiter und Mentoren 10.02.2014
Ideen für interne Mentoren-Weiterbildung Praxisanleiter und Mentoren 17.12.2013
Brauche Hilfe: komme mit meiner Mentorausbildung nicht weiter.... Praxisanleiter und Mentoren 23.10.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.