Mein Arbeitszeugnis, gut oder nicht gut?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von JasminkaK., 22.04.2013.

  1. JasminkaK.

    JasminkaK. Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo, ich bin Gesundheits- und Krankenpflegeassistentin und möchte nächstes Jahr eine Ausbildung zur Gesunheits- und krankenpflegerin machen. Leider hat es meiner ehemaligen Stationsleitung garnicht gefallen als er davon erfuhr und dank ihm wurde mein Vertrag nicht verlängert, weil die Station wohl eine KPH braucht die bleibt. Habe gestern mein Arbeitszeugnis erhalten und bin mir nicht sicher ob es ein gutes oder ein schlechtes Zeugnis ist.Vielleicht kennt ihr euch da besser aus. Mein Arbeitszeugnis:
    Frau X hat sich mit großem Interesse und in kürzester Zeit in das Aufgabengebiet der Station eingearbeitet. Die allgemeine Pflege erledigte sie pflichtbewusst u. ordnungsgemäß. Ihre Arbeit mit dem Patienten war von Sorgfalt u. Genauigkeit geprägt. In Zeiten intensiver Arbeitsbelastung setzte sie Prioritäten u. bewies Ausdauer u. Belastbarkeit. Alle administrativen Aufgaben wurden von Frau X sorgfältig u. vollständig durchgeführt. Die Prinzipien der Hygiene sowie der Wirtschaftlichkeit beachtete sie gewissenhaft. Ihr Verhalten den Patienten gegenüber war aufmerksam; auf Angehörige konnte sie situationsgerecht eingehen. Frau X arbeitete im Stationsteam immer zur vollen Zufriedenheit aller. Sie war bei den Mitarbeitern akzeptiert u. anerkannt. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten war einwandfrei.
     
  2. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Das ist gut bis befriedigend.
    Da scheint einer geschrieben zu haben, der sich mit der Zeugnissprache nicht so hundertprozentig auskennt, deshalb gehe ich davon aus, das er das was er/sie geschrieben hat auch so gemeint ist und die Geheimsprache nicht wirklich in Gänze gebraucht wurde.

    Was mir allerdings fehlt sind die guten Wünsche zum Schluss.

    auch das gehört in den Schlusssatz.

    Gehe aber davon aus, dass das nur ein Auszug aus deinem Zeugnis ist, weil auch die Beschreibung des Aufgabengebiets fehlt?
     
  3. JasminkaK.

    JasminkaK. Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey danke für deine Antwort. Die Beschreibung für mein Aufgabengebiet habe ich bewusst nicht eingetippt, weil ich dachte, dass es bei jeder KPH gleich ist!?
    Beschreibung für Aufgabengebiet: Frau X war von dann bis dann (2jahre) als GUKA in unserem Haus beschäftigt.

    Da wir Frau X aus der GUKA Ausbildung kannten, haben wir sie gerne in die Mitarbeit übernommen. Ihr Einsatz erfolgte auf einer 36 Betten Station. Auf dieser Station werden kardiologische Pats. betreut.

    Frau X unterstützte als GUKA examinierte Pflegefachkräfte bei der Versorgung u. Pflege von Pats. Sie assistierte bei diagnostischen u. therapeutischen Maßnahmen. Bei der Unterstützung u. Begleitung von kranken Menschen arbeitet sie interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen zusammen.

    Folgende Aufgaben wurden wahrgenommen:
    -Pflege u. Begleitung von kranken Menschen in stabilen Pflegesituationen auf der Grundlage der Pflegeplanung von Pflegefachkräften
    -hauswirtschaftliche u. persönliche Unterstützung von kranken Menschen
    -einfache krankenbeobachtung u. Erhebung sowie Weitergabe medizinischer Messwere
    -Verabreichung von Medikamenten nach ärztlicher An- bzw. Verordnung und Druchführung einfacher Wundverbände
    -Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
    -Durchführung physikalischer Maßnahmen
    -Dokumentation der erbrachten leistungen

    (Ich habe weitaus mehr getan als oben aufgelistet. Musste sogar Dinge machen die ich als GUKA garnicht darf)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein Arbeitszeugnis oder Forum Datum
Arbeitszeugnis! Was meint ihr? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.03.2010
PDL hat mein Arbeitszeugnis "verloren" Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 30.01.2007
Neue Arbeitsstelle im Pflegeheim. Eigenartiger Arbeitsvertrag. Was ist eure Meinung dazu? Adressen, Vergütung, Sonstiges 24.10.2016
News Wie verlässlich oder reliabel sind allgemeinärztliche ICD-10-Diagnosen - und zwar auch ohne... Pressebereich 22.10.2016
Es angehen trotz eher negativer Meinungen anderer? Talk, Talk, Talk 14.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.