Mehrarbeit bei Teilzeit?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Judy21, 15.03.2015.

  1. Judy21

    Judy21 Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...

    Ich (Teilzeit - 25 Stunden) arbeite alleine mit meiner Kollegin (Vollzeit - 38,5 Stunden) in einer Tagesklinik.

    Jetzt ist die Anordnung gekommen, dass wir uns immer gegenseitig vertreten sollen (Krankheit, Urlaub...). Die 1. Woche bekommen wir keine Vertretung dazu. Da ich ja nur 25 Std. arbeite, bedeutet das für mich, dass ich in der Woche 41,25 Stunden arbeite (Pausen rausgerechnet).
    Wir haben das bisher öfter so gemacht, wenn es nicht möglich war, dass ein Kollege die Vertretung übernommen hat. Aber das war dann immer meine Entscheidung. Jetzt ist das fest angeordnet worden.

    Meine Frage ist: Ist das zulässig?

    Wir haben keinen Tarifvertrag .

    Vielen Dank!!!
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Was steht in deinem Arbeitsvertrag bzgl. Mehrarbeit ?
     
  3. Judy21

    Judy21 Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Vertrag steht, dass ich "verpflichtet bin, gesetzlich zulässige Mehrarbeit,.... zu leisten."
     
  4. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Ich frag mal ganz vorsichtig nach, obwohl ich die Antwort zu kennen denke.
    Habt Ihr einen Betriebsrat?
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das Arbeitszeitgesetz erlaubt eine durchschnittliche Wochenarbeitszeit von maximal 48 Stunden, umgerechnet aufs ganze Kalenderjahr, also lässt diese eine Woche noch eine ganze Menge gesetzlichen Spielraum. Kurzfristige Dienstplanänderungen (z.B. wegen Krankheit) sind ein anderes Thema, aber zumindest die Urlaubsvertretung lässt sich so abdecken.

    Wie werden die Mehrarbeitsstunden wieder abgebaut?
     
  6. Judy21

    Judy21 Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wir haben einen Betriebsrat. Ich habe heute mit ihm gesprochen und es stellte sich heraus, dass sie nichts von der Änderung wissen!!! Das Ganze wird jetzt wohl seinen Lauf nehmen... bin gespannt.
     
  7. Judy21

    Judy21 Newbie

    Registriert seit:
    15.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch werden sie durch Freizeitausgleich abgebaut. Ich habe ca. 86 Überstunden, von denen ich aber kaum runter komme. Ich bin jetzt gespannt, was passiert, wenn der Betriebsrat sich einschaltet... sie sagten mir heute, dass ohne Einwilligung des Betriebsrates die Änderung keine Gültigkeit habe (es ändern sich auch die Arbeitszeiten und mein freier Tag wurde gestrichen).
     
  8. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Sehr gut. Überstunden und Mehrarbeit sind mitbestimmungspflichtig.
    Wenn Euer Betriebsrat auf zack ist, macht der dem Arbeitgeber bei schlechter Personalplanung das Leben schwer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mehrarbeit Teilzeit Forum Datum
Teilzeit 50%, wie viel Mehrarbeit? TVÖD Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 22.02.2015
Teilzeitkräfte: Dokumentation der Mehrarbeit; Freizeitausgleich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.09.2013
Teilzeit und Mehrarbeit Zeitkonto +50 -30 Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 24.04.2012
Mehrarbeitanforderung bei Teilzeit Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.11.2010
Arbeitsrecht AVR Caritas Mehrarbeit für Teilzeitbeschäftigte Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.07.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.