Mehr Gehalt für Sonderausbildungen?

Dieses Thema im Forum "Dialyse" wurde erstellt von marley, 11.10.2007.

  1. marley

    marley Stammgast

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Krankenpflegepersonal
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hallo liebe leute,

    bin hier neu im forum und wollte euch mal was fragen:
    gibt es bei euch mehr gehalt für sonderausgebildetes personal?
    ich habe einen intensivkurs und eine zusatzausbildung zur nierenersatztherapie, ich verdiene aber trotzdem so viel wie frisch diplomiertes personal, noch dazu arbeite ich seit fast 20 jahren !!!
    meint ihr nicht auch das man kurse "belohnen" sollte und nicht nur mit verpflichtungen im KH halten will:motzen::motzen:
     
  2. matziqlb

    matziqlb Stammgast

    Registriert seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dialysepfleger
    Ort:
    Quedlinburg
    Akt. Einsatzbereich:
    PHV Dialyse seit 1998
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung, Praxisanleiter, MPG-Beauftragter, Krisenintervention
    Hallo marley,

    also bei uns gibt es etwas mehr wenn die Krankenschwester bzw. der Pfleger seine Fachweiterbildung machen.....


    Lg Matze
     
  3. marley

    marley Stammgast

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Krankenpflegepersonal
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hallo matze,

    na das is ja nich mal so schlecht, aber wieviel ist das denn? ist das gesetzlich geregelt oder liegt das am KH?
    bei uns bekommt jeder der 6mo arbeitet eine intensivzulage, mit und ohne kurs, den jungen fehlt dann auch der ansporn den kurs zu machen weil sie meinen man hätte ja "nix" davon:weissnix::weissnix:
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Marley,

    die Intensivzulage bekommt bei uns, nach TVÖD, jeder - es handelt sich um 46,02 Euro Brutto.
    Eine Höhergruppierung in der Gehaltsstufe bekommen, nach TVÖD, nur die Pflegekräfte die eine Fachweiterbildung abgeschlossen haben.

    Wie es in Häusern ist, die nicht nach dem TVÖD bezahlen kann ich dir leider nicht sagen.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  5. matziqlb

    matziqlb Stammgast

    Registriert seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dialysepfleger
    Ort:
    Quedlinburg
    Akt. Einsatzbereich:
    PHV Dialyse seit 1998
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung, Praxisanleiter, MPG-Beauftragter, Krisenintervention
    Hi marley,

    es sind ca 100€ aber brutto......



    Lg matze
     
  6. Brady

    Brady Gast

    Hallo Marley,

    bei uns bekommen die Krankenpflegekräfte auch eine Höhergruppierung, wenn sie eine Fachweiterbildung abgeschlossen haben. Da wir der Caritas angeschlossen sind, werden sie dann nach AVR in KR 6 eingestuft, dies sind dann ca. 100 Euro Brutto mehr.

    Liebe Grüße Brady
     
  7. marley

    marley Stammgast

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Krankenpflegepersonal
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    hallo an alle,

    danke erstmal für eure antworten, 100€ brutto is ja nicht so viel, geschweige denn 46€ brutto !!! für 3 jahre kurs eigentlich ein :knockin::knockin:witz

    wißt ihr zufällig auch wo ich das nachvollziehen kann, im GUKG habe ich nichts gefunden

    lg marley
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Marley,

    ich sehe du kommst aus Österreich, meine Angaben beziehen sich auf Deutschland!

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  9. Hauttacker

    Hauttacker Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP-Fachschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Nein leider gibt es nicht mehr Gehalt. Mit den (6) Jahren z.B im Fuktionsbereich ohne Fachweiterbildung bekommt man das gleiche Gehalt wie jemand mit Fachweiterbildung von 1 oder 4.Jahren Berufserfahrung. Das regelt auch die Altersstufe nach der man bezahlt wird. Es ist traurig, aber leider werden Qualifikationen nicht gesondert vergütet. Witzig finde ich aber immer, dass nach Qualifikationen gefragt werden, wenn man sich mal bewirbt.
    Aber trotzdem versuche ich mich immer noch weiter zu qualifizieren, weil ich nicht gerne still auf einem Fleck stehe.
    Mehr Gehalt bekommst Du nur, wenn Du die Möglichkeit hast Dich auf dem freien Markt zu bewerben und das Gehalt selbst verhandeln kannst. Meißtens aber gibt es einen Tarifvertrag an denen sich die Arbeitgeber orientieren.
    Als Staionsleitung oder PDL springst Du in eine andere bessere Vergütungsgruppe. Kopf hoch, dafür bleibt einem das Wissen was man erlangt hat und welches man in der Anleitung weiter gebeben kann. Und das ist doch auch etwas :-)-) . Liebe Grüße
     
  10. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Hauttacker,

    im TVÖD ist es nicht mehr so, mit Fachweiterbildung I&A wirst du in 9a eingruppiert und ohne Fachweiterbildung nur noch in 8a.

    Also besteht schon ein "kleiner" Anreiz für die Fachweiterbildung, wobei der geistige Nutzen grösser ist, als der finanzielle.

    Schönen Sonntag
    Narde
     
  11. Hauttacker

    Hauttacker Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP-Fachschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Liebe Narde mir sagt TVÖD nichts. Hast Du dazu vielleicht mehr Information ?
    Danke L.G.
     
  12. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Hauttacker,

    TVÖD = Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, was früher der BAT war.
    Schau mal hier: Öffentlicher-Dienst.Info

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  13. behid

    behid Gast

    Hallo Narde,

    damit der finanzielle Anreiz nicht ganz so üppig ausfällt:wink:, bekommt man in EG 8a 90% Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und in EG9a nur 80%.
    Das führt dann dazu, dass man in der Endstufe als fachweitergebildetes Personal letzendlich weniger Geld hat als die nicht Fachweitergebildeten weil die Endstufe in EG 8a und )a gleich sind.....! Der Anreiz ist also nur temporär.

    Aber das ist ja nicht das Thema..
    Behid
     
    #13 behid, 14.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2007
  14. Stüvi

    Stüvi Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hammah
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Hallo Narde,
    ich mache gerade meine Fachweiterbildung zur Dialysefachschwester. Ich bin sehr oft schon ausgelacht worden für meinen Idealismus. Trotz der ganzen Lernerei werde ich wohl kein anderes Gehalt bekommen nach der Prüfung. Ich mußte unterschreiben, dass ich keinen Anspruch auf andere Tätigkeiten und andere Bezahlung habe nach meiner Ausbildung. Für mich ist das alles eher eine Sicherung des Arbeitsplatzes.

    Gruß, Stüvi:roll:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mehr Gehalt für Forum Datum
News Warnstreik für mehr Gehalt Pressebereich 07.10.2016
Job-Angebot Altenpfleger/in Gehalt. 2950.- zzgl.Zulage-& Bonus & mehr Frankfurt am Main Stellenangebote 28.09.2014
Durch Fortbildung zur Praxisanleiterin für Pflegeberufe Anspruch auf mehr Gehalt? Praxisanleiter und Mentoren 10.10.2005
News Verdi fordert sechs Prozent mehr Gehalt Pressebereich 31.08.2016
Job-Angebot Stellenangebot - Altenpfleger/in Gehalt. 2950.- zzgl.Zulage-& Bonus & mehr- Region Ottobrunn Stellenangebote 22.01.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.