Job-Angebot Medizinische Fachangestellte (gn) für die Angiologie

susijob

Junior-Mitglied
Mitglied seit
06.07.2012
Beiträge
94
„Hier zu arbeiten heißt, mich täglich selbst einzubringen und dabei auf ein starkes Team setzen zu können.“
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.
Für die Angiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine
Medizinische Fachangestellte (gn) für die Angiologie
(*gn=geschlechtsneutral)
Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L
Kennziffer: 03701

In der Angiologie am UK Münster werden pro Jahr ca. 3.000 ambulante und stationäre Patienten mit dem gesamten Spektrum angiologischer Erkrankungen betreut. Im Rahmen der Versorgung dieser Patienten werden u.a. ca. 500 diagnostische periphere Katheteruntersuchungen plus ca. 400 therapeutische periphere Interventionen pro Jahr durchgeführt. Die zahlenmäßige Entwicklung der Abteilung ist sehr positiv.
Es besteht eine enge Kooperation mit anderen universitären Fachabteilungen des Klinikums, wie der Klinik für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie, dem Institut für klinische Radiologie, der Hautklinik, der technischen Orthopädie, dem Wundzentrum am UKM, u.v.a.
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte
  • Aufgeschlossenheit und Eigeninitiative in der Arbeitsgestaltung
  • Service- und patientenorientierte Denk- und Handlungsweise sowie Organisationstalent, Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement
Wir bieten:
  • Eine interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines motivierten Teams
  • Die Möglichkeit zur Einarbeitung in die komplette nicht-invasive Diagnostik (Oszillographien, Duplex, Kapillarmikropskopie etc.) bzw. den Ausbau bestehender Fertigkeiten in einem Hause der Maximalversorgung, in dem alle gängigen diagnostischen und therapeutischen Verfahren angewandt werden
  • Einen hohen Grad von eigenverantwortlicher Tätigkeit, aber gleichzeitig auch eine enge Zusammenarbeit mit den in der Ambulanz tätigen ÄrztInnen
  • Attraktiven Tarifvertrag und betriebliche Altersvorsorge

Link zum Stellenangebot: Job Medizinische Fachangestellte (gn) für die Angiologie in Münster | Jobboard-Deutschland

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern der Pflegedirektor Herrn T. van den Hooven , E-Mail: pflegedirektion@ukmuenster.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 07.05.2019 an die Personalgewinnung des Universitätsklinikums Münster , Bewerbermanagement, Domagkstraße 5, 48149 Münster oder an bewerbung@ukmuenster.de zu senden.
Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5
48149 Münster
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!