Medikamentengabe (Kombination)

Dieses Thema im Forum "Pharmakologie" wurde erstellt von Luis99, 07.03.2008.

  1. Luis99

    Luis99 Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Hi Leute,
    hab nur mal eine ganz bescheidene frage die ich mir selbst nicht beantworten kann,einfach nur weil ich es nicht weiss und auch nicht wirklich etwas darüber finde:In meinen krankenhaus hatten wir letztens einen patienten aufgenommen mit v.a.herzinfarkt,da in unserem haus keine kardiologie ist müssen wir nach einer gewissen standardversorgung(also ekg-kontrolle,blutabnahme insbesondere troponin)eine recht zügige verlegung organisieren...jetzt zu meiner frage:in der regel geben wir als eine art prophylaxe 6-8 tbl iscover oral und 5000i.E.heparin+ 1 amp .Aspisol iv. die beiden letzteren sachen müssen wir getrennt voneinander aufziehen und dürfen sie nicht zusammen verabreichen:gruebel: warum eigentlich nicht???
     
  2. catweazle

    catweazle Poweruser

    Registriert seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Münster
    Ich verschiebe mal nach Pharma, da paßt es mE besser hin.
     
  3. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo,

    vermutlich reagieren die beiden Medikamente miteinander und "fällen aus"

    Matras
     
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Der HErsteller schreibt vor: (Ich ziteiere aus der Fachinfo)

    Und was der Hersteller sagt, ist Gesetz :-)
     
  5. Luis99

    Luis99 Newbie

    Registriert seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Danke für die antwort....hätte wohl mal die packungsbeilage durchlesen sollen was?? darauf kam ich zuletzt....
     
  6. Touhy

    Touhy Stammgast

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Funktion:
    Buchhaltung
    Abgesehen davon sollen verschiedene Medikamente eh nicht gemixt werden
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Heparin (Liquemin)
    pH- Wert: 6.3 - 7
    Inkompatibel mit Substanzen mit pH- Wert: > 8.5, < 6.0
    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**

    Der pH- Wert von Acetylsalizylsäure liebt meiner Erinnerung nach bei 6.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Medikamentengabe (Kombination) Forum Datum
Medikamentengabe durch GuK-Schüler Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 12.08.2015
Verhinderungspflege läuft nicht - Helferausbildung ausreichend zur Medikamentengabe? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 05.08.2015
Asthma und Medikamentengabe Ausbildungsinhalte 26.05.2013
Medikamentengabe - Arztanordnung vs. Nebenwirkungen Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 17.02.2012
Medikamentengabe über Magensonde in der Abschlussprüfung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 16.01.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.