Medical Crew member - Lufthansa

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Theo89, 26.08.2015.

  1. Theo89

    Theo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre operative Intensivstation
    Hallo,

    ich habe erst kürzlich auf einem Lufthansa Flug etwas über die Intensivtransporte auf Linienflügen gelesen und war sofort total begeistert. Weis jemand was von euch dazu? Im Internet finde ich nur Infos bzgl. wer mitfliegt, in welchen Flugzeugen das möglich ist etc aber nichts zu evtl offenen Stellen bzw wo man sich bewerben kann.

    Vielleicht hat ja jemand von euch davon schon einmal gehört und kann mir ein paar Infos geben.

    Danke
     
  2. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    hi, es ist sehr schwierig einen job im luftgebundenen interhospitaltransportkurs zu bekommen. ohne "vitamin b" ist es recht schwer fuß zu fassen und stellen sind rar. in der regel brauchst du ne doppelquali zum rettass plus fachpflegeausbildung und nen divi intensivtransport. stellen gibt es zum beispiel bei den gängigen hiorgs, drf, adac und dann gibt es noch ne reihe an privaten anbietern. bezahlung ist auch nicht so der hammer, da kommst du in der klinik mit zulagen besser weg.. hoffe ich konnte dir etwas helfen. wenn du noch konkrete fragen hast oder adressen brauchst -> pn
    grüsse
     
  3. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Die Bundeswehr vefügt über ein paar MedEvac´s frag doch da einfach mal nach.
     
  4. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    med evacs sind in der regel keine intensivtransporte.
     
  5. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Der Airbus A310 ist ein MedEvac und verfügt über ein paar Intensivbetten, bin vor ein paar Jahren drin gesessen, geiles Teil.
     
  6. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    na klar können die auch intensivpatienten fliegen ein medevac an sich ist eher als load and go bzw. rein und raus zu verstehen, das meinte ich...
     
  7. Theo89

    Theo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre operative Intensivstation
    Danke schonmal für eure Antworten.
    Hab auf der Seite der Lufthansa jetzt nur was von Flugbegleiter plus Rwttungssanitäter gelesen aber mit 3 1/2 Jahren Intensiv plus Weiterbildung müsste das doch auch möglich sein oder nicht?
     
  8. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Ort:
    Süddeutschland
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    lufthansa selber kenn ich nicht, wusste nicht mal dass die selber intensivtransporte durchführen. aber nur ne RS quali für nen intensivtransport find ich persönlich nehr als grenzwertig... weiß nur wie es bei den anderen organisationen aussieht und da wird eben in der regel die doppelquali verlangt. wo hast du da was gelesen, lass mal den link rüberwachsen würd ich auch gern mal lesen was die da so treiben..
     
  9. Theo89

    Theo89 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre operative Intensivstation
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Medical Crew member Forum Datum
Hat jemand an der Carl Remigius Medical School Gesundheits & Management studiert? Sonstige Studiengänge in der Pflege 19.09.2016
Werbung Plastische Chirurgie Instrumente / vubu-medical.de Werbung und interessante Links 14.09.2016
Job-Angebot Medizinisches Fachpersonal (m/w), Medical Homecare im Außendienst, Vollzeit im Münsterland Stellenangebote 25.05.2016
News European Medical Corps vorgestellt Pressebereich 15.02.2016
Werbung Chirurgische Instrumente aus Tuttlingen von VUBU-MEDICAL Werbung und interessante Links 10.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.