MCP vom Markt genommen

Dieses Thema im Forum "Pharmakologie" wurde erstellt von Nani91, 18.04.2014.

  1. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wir erinnern uns- die Entsorgung von Medikamenten per Waschbeckenabfluß ist net umweltfreundlich. Deine Hausapotheke wird die Vorräte zurück fordern. Den Stationsarzt kann man daran erinnern, dass er die Dosierung überprüfen muss.

    Elisabeth
     
  3. rbk127

    rbk127 Newbie

    Registriert seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Bei uns wurde bereits gestern alles an die Apotheke zurück geschickt und die hat uns den Wert nun gut geschrieben... weg gekippt wurde bei uns nix
     
  4. annimaus

    annimaus Newbie

    Registriert seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Soweit ich mitbekommen habe, gilt das aber nur von MCP Tropfen? Hab gestern ganz schön lange gesucht, bis mir gesagt wurde, die sind vom Markt genommen.Und warum? So viele Jahre haben so viele Patienten die erhalten
     
  5. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Damit mein ich natürlich, dass der ganze Vorrat wieder zurück in die Apotheke geschickt wird. Also sind auf allen Stationen wahrscheinlich Hinweise, dass MCP nicht mehr benutzt werden darf. Bin erst ab Montag wieder auf Station und hab mich gefragt ob sich dann gleich jemand darum kümmert dass alle Stationen bescheid wissen.
     
  6. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Normalerweise gibt die Klinikapotheke sofort eine Meldung auf die Stationen, dass das Medikament aus dem Verkehr genommen wurde, nicht mehr verwendet werden darf und zurückgeschickt werden muss. Diese Info gibt's bei uns für die Ärzte und Stationen per E-Mail und auch nochmals per Aushang an den Medikamentenschränken.
     
  7. annimaus

    annimaus Newbie

    Registriert seit:
    04.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Und weiß jetzt jemand, warum MCP vom Markt genommen wurde?
     
  8. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
  9. Nani91

    Nani91 Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- & Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Danke, genau das habe ich mich gefragt :-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.