Mathematik im Studium?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von Christiane_von_Spät, 15.03.2011.

  1. Christiane_von_Spät

    Registriert seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gern Pflegemanagement studieren und stehe aber mit Mathematik auf Kriegsfuß!

    Kann mir jemand sagen,wie sehr ich dies benötige bzw. in welcher Hinsicht und ob es schaffbar ist für jemanden,der Mathematik noch nie wirklich beherrscht hat:weissnix:
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    also ich habe Pflegepädagogik studiert (2002-2007) und hatte im 1. Semester auch Statistik.
    Auch ich habe ein schweres "Mathe-Trauma" gehabt und habe dieses Fach nach der 12. Klasse mit 1 Pkt. abgewählt!

    Im Studium hatte ich in der Klausur eine 1,7 :wink1:

    Mein Fazit: in einen vernünftigen Sinnzusammenhang, bei einem guten Dozenten und vorhandener Studienmotivation ist es machbar!

    Mein Vorteil: ich hatte mir damals den Studienplan nicht so genau angeschaut vor der Immatrikulation und musste da dann durch ....:daumen:
     
  3. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Es kommt auch immer darauf an wie umfangreich die Statistik ist, das was ich letztes Semester gemacht habe war, ähm nicht so sehr anspruchsvoll :engel:
    Soll mir aber egal sein, ich kann selber nicht rechnen ;)
    Aber nur deswegen kein Studium anzufangen halte ich für übertrieben. Bei uns haben es alle geschafft, wenn auch nicht gleich im ersten Anlauf ...
     
  4. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Man muss ja auch immer sehen, wofür man ausgebildet wird. Pädagogen und Manager benötigen halt auch nur die Basics...
    Wirklich "ernst" wird es erst, wenn man Richtung Wissenschaft tendiert.

    Dafür reicht das, was in den oben geannten Studiengängen gelehrt wird natürlich bei weitem nicht aus...selbiges gilt für Methodologie, der Fähigkeit zu einer systematischen Recherche etc.

    Also keine Angst, Statistik wird "mit Augemaß" ins Studium integriert :rocken:
     
  5. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Eben, wir brauchen das auch eigentlich nur damit wir zum einen die Forschungsarbeit irgendwie zusammen gezimmert bekommen und damit man bei der BA Arbeit so eine grobe Ahnung von dem hat was man da eigentlich macht
     
  6. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    ...wobei die meisten in diesen Studiengängen nicht empirisch schreiben :lol1:
     
  7. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Na dann brauchen wir das eben nur für die Forschungsarbeit :mrgreen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mathematik Studium Forum Datum
HFH - Vorkurs Mathematik Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 15.05.2006
Angst vor deutscher Sprache/Mathematik Ausbildungsinhalte 24.01.2003
Relevanz der Noten, besonders Mathematik? Ausbildungsvoraussetzungen 18.11.2002
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
Auf der Suche nach dem richtigen Pflege-Bachelor-Studium Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 12.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.