Material oder Quellen zu Pflege im Mittelalter

Mullemaus

Newbie
Mitglied seit
11.09.2003
Beiträge
1
Hallo Leute!
Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen? Brauche dringend Material oder Quellen zu Pflege im Mittelalter unter anderem Caritas und Diakonie desweiteren zu Benedickt von Nursia und zur Klostermedizin! Wäre über Eure Hilfe sehr erfreut. Hoffe Ihr könnt mir helfen.

Bis bald Eure Mullemaus
 

Severin

Senior-Mitglied
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
133
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
ambulante Pflege
Auch wenn es so vielleicht noch nicht wirklich hilft, aber gib einfach mal bei google deine Suchbegriffe ein .. da sind viele Seiten die sich damit befassen, da kannst du dir das was du suchst raussuchen. An sich eine bestimmte Seite weiss ich jetzt nämlich leider auch nicht, sorry.
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.869
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hi Mullemaus,
vielleicht fragst du auch mal in der Krankenpflegeschule, da gibts sicher diverse Literaturangebote......
 

Sinclaire

Poweruser
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
505
Alter
57
Standort
Celle
Beruf
Fachpfleger Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, MN, MSc
Akt. Einsatzbereich
Ambulante psychiatrische Pflege
Funktion
Fachliche Leitung APP
Hallo Mullemaus,

da ich mich sehr viel mit dem Mittelalter beschäftigt habe, kann ich dir ein paar Buchtipps geben.

*(Defekter) Link entfernt*

*(Defekter) Link entfernt*

*(Defekter) Link entfernt*

Cheers

Ingo
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!