Master-Studium nach dualem Studium "B.A. in Pflege"

Dieses Thema im Forum "Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte" wurde erstellt von MichaHH, 23.08.2012.

  1. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Hallo Leute,

    Ich studiere an der HAW Hamburg "Pflege dual" mit dem Ziel des Bachelor of Arts - Abschlusses in "Pflege".
    Was denkt ihr, ist es möglich mit diesem B.A. ein Masterstudium in Pflegewissenschaften/-Management/-Pädagogik zu machen? Wir haben einzelne Pflegewissenschaftliche und -managementlastige Module, jedoch habe ich die Sorge, dass ich mich mit meinem B.A. im Anschluss bspw. nicht den Master in Pflegewissenschaften an der Uni WH in Halle a.d. Saale machen kann, sondern vorher noch einen Studiengang mit einem ausdrücklichen pflegewissenschaftlichen Schwerpunkt belegen muss.

    Ich hoffe ich konnte meine Sorgen klar herausstellen: Ich befürchte, dass mein Abschluss "B.A. in Pflege" zu schwammig sein könnte, um als Vorbildung für den Master im Management- oder Wissenschaftsbereich zu gelten.

    Nun seid ihr gefragt, was denkt ihr? Muss ich nach dem 4-jährigen dualen Studium einen zweiten Bachelor machen, oder gibt es handfeste Möglichkeiten um sich zu informieren, ob ich zugelassen werden würde? (Die Note sei außer acht gelassen)

    LG,
    MichaHH
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Du solltest Dich an der jeweiligen Hochschule selbst erkundigen. Die credit points sollten ausreichen, daran wird es nicht liegen. Aber jedes Bundesland hat seine eigenen Hochschulgesetze, in denen festgelegt wird, welche Voraussetzungen "fremde" Studiengänge erfüllen müssen. Und die Hochschulen können darüber hinaus selbst festlegen, was sie wie bewerten.

    Du wirst mit Sicherheit eine Hochschule finden, die Dich mit einem guten dualen Bachelor zum Masterstudiengang zulässt. Aber wenn es um eine ganz bestimmte Hochschule geht, solltest Du dort nachfragen.
     
  3. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Dass selbst die Zulassungsvoraussetzungen für ein Masterstudium von Uni/HS zu Uni/HS beliebig festgelegt werden können, hätte ich nicht gedacht!
    Ich denke auch, dass meine Credit points (210) ausreichen sollten. Habe bisher nur wenige Studiengänge gesehen, die 240 Credits sehen wollten.
    Vielen Dank
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Na ja, beliebig nun auch wieder nicht - sie müssen sich schon ans jeweilige Hochschulgesetz halten. Nur gibt's darüber hinaus eben noch Spielraum. Viele Hochschulen haben außerdem ein Punktesystem, in dem neben der Bachelor-Note auch noch Wartesemester, Lebensalter, ehrenamtliche Tätigkeit, die Qualität des Motivationsschreibens und und und mit einfließen - sprich: Sie erkennen vielleicht jeden Bachelorabschluss an, aber sie nehmen deshalb nicht jeden Bewerber auf.

    Ich hab einen Bachelor of Nursing, post-registration, per Fernstudium im Ausland gemacht. Hab mich damit bei vier Hochschulen beworben: Drei haben ihn akzeptiert, eine hat ihn nicht anerkannt. (Da meine Wunsch-Hochschule mich angenommen hat, war mir das aber letztendlich egal.)

    Habt Ihr eine Aufstellung Eurer Module und Studieninhalte? Wenn Du die Deiner Wunsch-Uni vorlegst, müsstest Du erfahren können, ob Dein Bachelor reicht.
     
  5. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Eine Aufstellung der Module und Studieninhalte haben wir. Die Datei dürfte jedoch geschätzt über 30 .pdf-Seiten groß sein. Macht sich die Uni so viel Mühe, bei Bewerbungen?
    Bis jedoch mein Studium endet, vergeht noch das ein oder andere Semester. Die Frage war heute einfach durch meinen Kopf geschossen und musste raus ;)
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Modulaufstellung sollte der Uni vorerst reichen. Im Zweifelsfall wird dann schon mal genauer hingeguckt und der Studieninhalt unter die Lupe genommen.

    Auch wenn noch das eine oder andere Semester vergeht, wäre die Frage nicht unwichtig. Kann ja sein, dass bestimmte Wahlmodule anerkannt werden und andere nicht (oder eben nicht für diesen einen Studiengang), von daher könntest Du jetzt schon die Weichen entsprechend stellen.
     
  7. Tavora

    Tavora Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Studentin
    Akt. Einsatzbereich:
    FH
    Hallo Micha,

    viele Hochschulen bieten Dir auch die Möglichkeit evtl. fehlende Module bei ihnen nachzuholen. Ich würde auch die Modulübersicht an die jeweilige Studienberatung schicken und gezielt nachfragen. Sehe das aber recht optimistisch.

    Viel Erfolg!
    Tavora
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Die Unis werden Dir vor einer Bewerbung sagen können, ob Deine Zugangsvoraussetzungen ausreichend sind...die Inhalte sind im Diploma Supplement beschrieben, welches es als "Anlage" zur Urkunde und dem Zeugnis gibt.

    Ich selber habe nach einem Diplomstudiengang mit ausgewiesenem pädagogischen Schwerpunkt einen pflegewissenschaftlichen Masterstudiengang an der Uni Witten/Herdecke absolviert. Natürlich darf man nicht verschweigen, dass man aufgrund fehlender Vorkenntnisse selber einiges aufzuarbeiten hat und dieses eine gewisse Selbstdisziplin voraussetzt.
    Es ist aber machbar!
     
  9. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Ich habe jetzt eine Mail an die Uni geschickt und sie gebeten, sich das Modulhandbuch mal anzugucken. Ich hoffe es wird mir nicht anhand von fehlender Module bereits ein Riegel vorgeschoben. :|
    Wie sieht es mit dem Thema der Bachelor-Thesis aus, hat dies ebenfalls Einfluss auf die Anerkennung?
    Vielen Dank an dieser Stelle an eure wertvollen Tips!
     
  10. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Davon hab ich zumindest noch nie gehört. Kann ich mir auch nicht vorstellen. Alle Bachelor-Thesen sind ja wissenschaftliche Arbeiten, ob empirisch oder Literaturanalyse. Das Thema dürfte keinen Einfluss auf die Anerkennung haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Master Studium nach Forum Datum
News Universiät: Bremen setzt Masterstudium "Palliative Care" fort Pressebereich 13.07.2016
Ausbildung und Masterstudium Ausbildungsvoraussetzungen 05.09.2014
Studium für Pflegepädagogik Bachelor oder Master in Berlin/Brandenburg Studium Pflegepädagogik 08.05.2013
Masterstudium Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 07.08.2011
Master Online-Studium: Integrierte Gerontologie Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 13.07.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.