Manager für Gesundheitseinrichtungen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Studiengänge in der Pflege" wurde erstellt von minna04, 01.08.2013.

  1. minna04

    minna04 Newbie

    Registriert seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute, ich interessiere mich für ein Fernstudium als Manager für Gesundheitseinrichtungen an der Hochschule in Wismar (WINGS) Ich würde dies komplett als Fernstudium absolvieren, da ich Vollzeit als Krankenschwester arbeite. Allerdings bin ich mir unsicher ob dieser Bachelorabschluss mich weiter bringt?! Hat jemand von euch eine Ahnung was nach dem Studium potentielle Einsatzfelder für mich sind? Oder hat sogar jemand persönlich Erfahrungen in dem Bereich gesammelt? Mein Ziel ist es ehrlich gesagt aus dem Schichtdienst raus zu kommen und nicht weniger Gehalt zu bekommen. Würde mich sehr über eure Tipps freuen.
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Auch hierzu gibt es doch einige Threads im Forum. Und auch ganz viele Leute, die Management in irgendeiner Form studiert haben oder studieren...

    Einfach mal etwas durch die Unetrforen lesen...
     
  3. minna04

    minna04 Newbie

    Registriert seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider wird ich nicht viel schlauer... Meine Frage ist, ob man als Manager für Gesundheitseinrichtungen konkrete Arbeitsfelder hat, die diesen Bachelor gerne nehmen?! Ich möchte kein Studium für lau machen... Letztendlich interessiert mich z.B. der MDK. Hat wer Erfahrungen mit diesem Studiengang???
     
  4. Sunny2189

    Sunny2189 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Radioonkologie
    Hallo minna

    da ich mich derzeit selbst intensiv mit Studienplänen beschäftige würde ich gerne etwas dazu loswerden.
    Der von dir genannte Studiengang sagt mir leider gar nichts. Allerdings weiss ich, dass der Studiengang Gesundheitsmanagement/Gesundheitsökonomie auf mittlere bis hohe Führungspositionen ausgelegt ist. Dieser wird auch an einigen Fernfachhochschulen angeboten.
    Wichtig ist, dass die Studiengänge akkreditiert und diese "internationalen Bedingungen" erfüllen. Letzeres habe ich mir sagen lassen.
    Ich habe in der letzten Zeit häufiger Stellenanzeigen, gerade von KK, gesehen die einen "Gesundheitsmanager" suchten. Wahrscheinlich ist es denen letztenendes egal welchen Titel du trägst, hauptsache du hast dein Wissen in den Themen der Ökonomie/Verwaltung/Politik/etc. in Gesundheitseinrichtung im Studium vertiefen können.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Manager für Gesundheitseinrichtungen Forum Datum
Job-Angebot OP-Manager (m/w) für 3 Standorte Stellenangebote 04.09.2015
Job-Angebot OP-Manager (m/w) für 3 Standorte Stellenangebote 10.08.2015
Job-Angebot OP-Manager (m/w) für den Zentral-OP Stellenangebote 27.04.2015
Wundmanager oder Wundtherapeuten (w/m) (Pflegefachkraft) - Region Frankfurt am Main Stellenangebote 10.10.2014
Werbung 02.-06.02.2015 - Seminar "Allgemeines Sozialrecht für Fallmanager in Pflege und Krankenhaus" Werbung und interessante Links 17.07.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.