Magen-Darm-Grippe und Praktikum im Krankenhaus

Fatima86

Newbie
Registriert
08.11.2008
Beiträge
3
Hallo,

in 2 Tagen...na ja nun noch fast einen Tag beginnt mein 1 monatiges Praktikum. Ich habe jedoch seit heute Fieber (39,6), husten, mir ist schwindelig und total schlecht. Da ich mich morgen auskorrieren werden, hoffe ich, dass es mir übermorgen wieder etwas besser geht. Wenn es der Fall wäre, könnte ich mein Praktikum antreten, oder soll ich es doch lieber für eine Woche verschieben.
Kann man denn mit einer Erköltung im Krankenhaus arbeiten?

Danke für Eure Meinungen!!!

Fatima
 

Maniac

Poweruser
Registriert
09.12.2002
Beiträge
10.396
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Wenn du Montag krank bist, musst du dich krankschreiben lassen.
Wenn du wieder gesund bist, gehst du hin.
So einfach ist das ;)

(Mit Fieber NICHT arbeiten!!)
 

jackdanielsx84x

Gesperrt
Registriert
10.03.2005
Beiträge
1.060
Ort
Rheinland-Pfalz
Beruf
Gesundheitspfleger, Rettungssanitäter
Akt. Einsatzbereich
Intermediate Care/Innere Medizin
Ich vertrete ja Maniacs Ansicht und würde, wenn keine Besserung eintritt, zu Hause bleiben.
Allerdings wirst du Kollegen treffen, die in einem noch viel schlechteren Allgemeinzustand zur Arbeit kommen. :mrgreen:


Gruß
Dennis
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo,

solange du Durchfall, Erbrechen und Fieber hast gehörst du nicht ins Praktikum - sei sozial und denke an deine KollegInnen die du sonst anstecken kannst.

Gute Besserung
Narde
 

brezel146

Junior-Mitglied
Registriert
06.04.2007
Beiträge
53
Ort
Vechelde
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Und solange du krank bist und dich nicht fühlst, kannst du dich nicht konzentrieren und lernst du nichts und hast von deinen Praktikumstagen nichts. Dann bleib lieber so lange zu Hause bis du gesund bist und wenn du wieder fit bist hast du dann mehr von deinem Praktikum.
Außerdem bringt es dir nichts, die Erkältung zu verschleppen, dann hast du 4 wochen was davon...
Gruß brezel
 

Rinchen87

Junior-Mitglied
Registriert
30.01.2009
Beiträge
35
Beruf
exam. Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Stroke unit
So lange es dir nicht besser geht und vor allem das Fieber nicht runter geht musst du dich krank schreiben lassen.
Lieben Gruß
 

Sr.Sandra

Stammgast
Registriert
27.08.2007
Beiträge
307
Alter
35
Ort
Berlin
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Psychiatrie/Traumatologie/Geburtsmedizin
Ruf doch falls es dir heute nicht beser geht im Khs. an und sag bescheid, dass du krank bist und frag doch mal ob du ggf. deinen Anfang um eine Woche verschieben kannst. (Wenn es bei dir zeitlich geht) Eine Praktikantin auf der Station wo ich zuletzt war, hat es auch gemacht und so hat sie ihr intresse gezeigt, dass sie auch 4 Wochen lernen will und nicht krankheitsbedingt etwas verpassen will.
Manchmal klappt das.
Gute Besserung und liebe Grüße
Sandra
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!