Macht ihr Ausflüge?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von emmchen, 28.10.2006.

  1. emmchen

    emmchen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte mal wissen, ob jemand hier Ausflüge oder ähnliches während seiner Ausbildung macht? Also nicht privat im Urlaub, sondern mit dem gesamten Kurs.

    Bei uns fahren die Kurse einmal im Jahr in ein Kloster :fidee:
    Aber auch "nur" ein verlängertes Wochenende!

    Bin auf Antworten gespannt!!!
     
  2. nadl.b

    nadl.b Stammgast

    Registriert seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Elmstein-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo!

    Ob wir Ausflüge währrend der Ausbildung gemacht haben?
    Also wir haben eine Woche in der Jugendherberge verbracht, aber da war von morgens bis abends fachliches Programm!
    Also Ausflüge nur zum Spaß haben in der Ausbildung, d.h. natürlich auch nur währrend der Arbeitszeit nichts zu suchen!
    Man darf nicth vergessen, das man bezahlt wird und dass auch die Schulzeit Arbeitszeit ist!!

    Liebe Grüße
     
  3. KiMiMoOn

    KiMiMoOn Newbie

    Registriert seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich das in den letzten 8 Wochen mitbekommen habe, werden bei uns auch keine ,,Ausflüge" nur zum Spaß veranstaltet. Es werden einige Erkundungen mit strengem Programm gemacht, aber der Spass bleibt da auf der Strecke.
    Sogar auf Kursfahrt ist tagsüber das Programm vorgegeben. Nur am Abend hat man die Möglichkeit etwas zu unternehmen.

    LG KiMi:daumen:
     
  4. Flaffi

    Flaffi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits und Krankenpfleger
    Ort:
    Marburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Also wir haben schon einen Ausflug gemacht, allerdings war das eine Demo in Kassel (der LWV will einige KH zu gGMBH`s machen).
    War aber recht lustig gewesen, auch wenn das Thema ernst war.:D
     
  5. panki

    panki Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Kinderklinik
    Hallo Ihr,

    Ich erinnere mich an einige Ausflüge während meiner Ausbildung.
    Eine 4-tägige Kursfahrt in eine Art Herberge am See. Dort hatten wir ein Seminar zum Thema: "Umgang mit / Pflege von sterbenden Kindern und deren Angehörigen". War sehr interessant, aber auch sehr emotional. Hatten zum Glück Freistunden, um uns etwas abzulenken.
    Dann haben wir in Emden an der Anlegestelle ein Mercy-Ship von innen gesehen ("schwimmende Klinik inklusive OP-räume - Einsatzgebiete in Afrika, Asien und Lateinamerika").
    Nicht zu vergessen die Hospitationstage in einem Behindertenheim, in der Gerichtsmedizin, im Sozialpädiatrischen Zentrum und einer Integrationskindertagesstätte.

    Von anderen Kursen und meinen derzeitigen Azubis weiß ich noch von Kursfahrten ins Ausland (z.B. Finnland, Holland, Österreich, usw,), um sich dort Kliniken, Pflegeschulen und andere Einrichtungen des dortigen Gesundheitswesen anzusehen.

    Ein Tipp, der auch schon ausprobiert wurde, wäre noch das Hygienemuseum in Dresden (einigermaßen bekannt ist dort die "Gläserne Frau") oder hier in Berlin das Medizinhistorische Museum an der Charitè (mit einer sehr großen anatomischen Präparatesammlung und Infos über Virchow).
    [Es hängt natürlich davon ab, wie weit entfernt Ihr wohnt.]


    :besserwisser: Gelungene und aufschlussreiche Ausflüge wünscht panki
     
    #5 panki, 29.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2006
  6. furunkel

    furunkel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Diepholz
    Hallo!
    Also wir haben in meiner Ausbildungszeit ein Sterbeseminar Durchgeführt über 2 Tage. Das war schon heftig genug.
    Und im letzten Kurs haten wir letztes Jahr eine 5-tägige Kursfahrt nach Berlin gemacht.Auch haben wir das Medizinhistorische Museum der Charite
    besucht ,was sehr interessant und das Klinikum selber.Aber wir hatten noch mehrere Besichtigungen und waren auf Schloß Sanssouci in Potsdam.
    Freizeit hatten wir dann ab ca. 15.00 -16.00 Uhr.ach ja ein Highlight war der Besuch einer Vorstelung der Blue men Group.
    Also haben wir bei dieser fahrt auch ein festes programm gehabt .Was aber auch Spaß gemacht hatte.
    Eine Fahrt nur so zum "Spaß" haben wir nicht gemacht.
    Aber manchmal haben wir als Kurs ein gemeinsamen Essen im Restaurant gemacht, meistens so zu Weihnachten hin.
    Meine Kurszeit war schon schön
     
  7. Giana

    Giana Stammgast

    Registriert seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege
    Funktion:
    Stellv. Wohnbereichsleitung
    wir haben keine "Spassausflüge". Wir waren einmal im Mai auf Sterbeseminar, dann waren wir in einer Dialyse, um sich dort ein Einblick zu holen, und nächstes Jahr fahren wir auf Kursfahrt, aber auch da werden wir was machen,was mit unserem Beruf zu tun hat...
    Ansonsten kann man sowas auch privat mal machen, was sich aber auch als schwierig darstellt, weil nicht immer alle dazu lust haben und dann brauchen wir sowas auch nicht zu machen.
     
  8. midnightlady24

    midnightlady24 Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin; Palliativschwester
    Ort:
    Bad Breisig
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst; Sozialstation
    Funktion:
    PDL
    Auch wir waren zum Thema "Umgang mit sterbenden" in einem Seminarhaus ...

    Und einmal sind wir zu der Ausstellung Körperwelten, damals in Oberhausen gefahren ....
     
  9. Zicke Vs Engel

    Registriert seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hi!

    Also,ich bin im 1. kurs im Albert-Schweizer Krankenhaus Northeim und wir fahren einmal für drei oder vier tage nach Goslar und machen da einen Lernortwechsel oder wie auch immer man das nennt und zum Ende der Ausbildung kurz vorm Examen machen wir eine einwöchige Klassenfahrt...
    Hoffe, konnte dir etwas weiterhelfen...
     
  10. Sr.Katja

    Sr.Katja Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Kinderpflegerin
    Ort:
    NRW
    Hallo alle zusammen !!!

    Also wir haben auch keine Ausflüge gemacht. Nur eine besichtigung der Mülldeponie und eine Abschlußfahrt. Diese Abschlußfahrt mußten wir uns hart erkämpfen denn es ist ja schließlich Arbeitszeit. Wir sind von Montags bis Freitags nach Wien gefahren. Dort haben wir in einer Jugendherberge übernachtet. Tagsüber war Programm angesagt ( z.B. besichtigung eines Krankenhauses, Kriminalmuseum .....) , abends haben wir zur freien Verfügung gehabt und haben dann alle zusammen etwas unternommen.
    Nach dieser Fahrt mußten wir in Gruppenarbeit ein Tagebuch erstellen. Damit es nicht heißt wir hätten gefaulenzt. Aber es waren trotzdem schöne 5 Tage in Wien.

    Gruß Katja
     
  11. Vivi

    Vivi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Plastische Chirurgie
    Wir machen jedes Jahr einen Wandertag. Dieses Jahr waren wir im Sommer an der Nordsee in Holland. Dann haben wir auch die Möglichkeit eine Kursfahrt zu machen. Mal schauen, ob das klappt. Unsere Idee war es nach Budapest zu fahren.....
     
  12. Natti

    Natti Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschülerin
    Ort:
    Berlin
    Also bei uns fährt jeder Kurs im 3. Semester für ne Woche nach Prag... auf Bildungsreise:freakjoint:
     
  13. na_du2001

    na_du2001 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Rüsselsheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie / Geburtshilfe
    Funktion:
    Wundmanagment
    hi

    also in meiner ausbildung (2003-2006) waren wir in der uniklinik mainz in der pathologie und haben bei einer autopsie zugeschaut.
    wir waren im hygiene museum in dresden.
    in einem "erlebnispark für die sinne" (bewustseinsübungen, erfahrungen mit bewustseinseinschränkung(labyrint im dunkeln etc.)).
    auf einem seminar zum tema sterben und tod (3tage)
    seminar zum tema kommunikation(5tage)
    und in den niederlanden zum tema sterbehilfe hospitzarbeit (7tage)

    also ich habe sehr viel erlebt in meiner ausbildung und der größte teil der kosten wurde übernommen!!:daumen:

    grüße
    jule
     
  14. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo

    wir haben in der gesamten Ausbildung 3 Ausflüge gemacht. Einmal Hygienemuseum dann Köperwelten und dann noch an einer Klinik ein Anatomiemuseum.

    GrußTinaG.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macht Ausflüge Forum Datum
News NRW macht Flüchtlinge fit für die Pflege Pressebereich 23.11.2016
News Gesundheitsfürsorge: Bundesrat stärkt Vertretungsvollmacht von Eheleuten Pressebereich 23.09.2016
News Mehr Mut – Pflegende an die Macht Pressebereich 15.09.2016
News Personalbemessung: Versorgungsbedarf durch PSG II macht bessere Schlüssel erforderlich Pressebereich 18.04.2016
News Kinderkrankenpflege: Gröhe macht Petentin etwas Hoffnung Pressebereich 12.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.