M-Cysto

Dieses Thema im Forum "Nephrologie / Urologie" wurde erstellt von Achim 1, 03.10.2012.

  1. Achim 1

    Achim 1 Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    meine Frage bezieht sich auch mal auf die fachlich richtige Defination nach Lehrbuch. Zur Discusion steht einmal durch unsere Stationionsärztin notierte vorgesehende Behandlung " M-Cysto in TUR " ( ggf mit Palomo ) und die vorgesehende Behandlung " M-Cysto ".

    Vorausgegangen war die Information des Patienten das ein Kinderwunsch auf " Natürlichem Wege durch Geschlechtsverkehr " vorliegt und er keinerlei abnormale Befunde hat.

    Kann mir jemand die Übersetzung der o.g Behandlung erklären und ob hierbei zur richtig fachlichen Bezeichnung eventuell etwas fehlt.

    Durchgeführt wurde bei dem Patienten eine Blasenhalsinzision und eine Inzision der Samenbläschen.

    Welche fachlich korrekte Bezeichnung muß für diese durchgeführte OP auf der Patientenerklärung stehen ?

    Bei uns streiten sich die Geister.

    Danke für Eure Mithilfe.

    Gruss
    Achim 1
     
  2. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    ist deine frage, was eine TUR ist?
     
  3. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Bitte auch mitzubedenken, dass es sehr viele hausinterne Abkürzungen und damit Missverständnisse geben kann!
     
  4. Achim 1

    Achim 1 Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, TUR ist klar.
    Im Aufklärungsgespräch wurde eine Blasenspiegelung " in Narcose angekündigt. Hierfür sollte es ja eine Lehrbuchdefinition geben.
    Auf der Patientenerklärung stand dann "M-Cysto in TUR " meiner Meinung besteht da schon ein kleiner Unterschied -Oder ?
    Aus der " Untersuchung " wurde eine Blasenhalsinzision und Inzision der Samenblase.
    Meines Wissens ist diese OP nicht durch die Bezeichnung auf der Patientenerklärung abgedeckt.
    Weiterhin gab es keine weitere Information ( Aufklärungsbogen ) über die Risiken bei dem Kinderwunsch.

    Gruss Achim 1
     
  5. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Eine Blasenspiegelung ist rein diagnostisch und beinhaltet nicht im geringsten die Blasenhalskerbung oder die Biopsie(?) der Samenblase: Dazu hätte es sicher einer weiteren Aufklärung, Einwilligung usw. bedurft!
     
  6. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    @Matras- was bedeutet Palomo und hat das was mit dem bisher nicht erfüllten Kinderwunsch zu tun? Vielleicht liegt ja hier die Antwort.

    Elisabeth
     
  7. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    das ist eine operationstechnik.
     
  8. Achim 1

    Achim 1 Newbie

    Registriert seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matras
    Palomo ! Muß hierbei nicht auch zur korrekten Dokumentation Palomo " RECHTS " oder Palomo " LINKS " auf der Einwilligung stehen ?
    Welches Aufklärungsdokumaterial ( OP-Methode, Risiken, ... . ) wird bei Euch oder generell zur Blasenhalskerbung bereitgestellt ?.
    Nochmals zu meiner Frage " Was bedeutet fachlich richtig überstzt " M-Cysto in TUR " ?
    Achim 1
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Kann es sein, dass du hier in einem Krankenpflegeforum versuchst, dich oder Angehörige betreffende Infos einzuholen? Das wäre definitiv der falsche Weg. Eine Akteneinsicht sollte immer in Gegenwart des zuständigen Arztes erfolgen. Dieser kann am besten die Abkürzungen erklären. Er dürfte ebenso wissen, wie er was warum dokumentiert hat. Bleiben immer noch Zweifel dann hilft nur der Gang zum Anwalt. Der bestellt einen Gutachter, der den Einzelfall beurteilt.

    Solltest du als Kollege nachfragen, dann hättest bestimmt schon selbst recherchiert und bemerkt, dass es da kein Lehrbuchzitat gibt. Außerdem würde dir klar sein, dass man ohne Diagnose auch keine Rückschlüsse auf eine OP- Maßnahme schließen kann und das selbst mit detailierten Angaben zur Diagnose immer noch net das klinikübliche Vorgehen ableitbar ist. Es bleibt dir in dem Fall also: beim OP-Bericht lesen und von dem Operatuer erklären lassen.

    Elisabeth
     
  10. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    ...so wäre auch mein Tip: Arztinfo einholen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cysto Forum Datum
Vorgehen bei Verschluss des Cystofix Fachliches zu Pflegetätigkeiten 02.07.2009
Wie oft wird der Cystofix von Braun gewechselt? Nephrologie / Urologie 02.07.2009
Suche Arzt oder Schwester die Cystofix am Patientenbett wechselt Fachliches zu Pflegetätigkeiten 02.07.2009
Pflasterallergie, wie Cystofix verbinden? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 08.12.2007
Cystofix Verbandwechsel Nephrologie / Urologie 04.04.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.